pageUp
  

News

23.04.2019 // Brandenburgisches Ärzteblatt

Dr. Hanjo Pohle: Kommentar zum TSVG

Der Deutsche Bundestag hat das von Bundesgesundheitsminister Spahn initiierte und geprägte Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) mit den Stimmen der Großen Koalition verabschiedet. Das Gesetz tritt am 1. Mai in Kraft und beinhaltet unter anderem Aspekte zur ärztlichen Versorgung, Terminservicestellen, elektronischer Patientenakte, Regelungen zur Heil- und Hilfsmittelversorgung sowie Hebammen.

Lesen Sie hier dazu dazu den Kommentar des Vorsitzenden des Landesverbandes und Vizepräsident der Landesärztekammer, Dr. Hanjo Pohle.