pageUp
  

News

25.01.2017 // Kammerwahlen

Hanjo Pohle ist neuer Vize-Präsident der Ärztekammer

Der Allgemeinmediziner und Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Brandenburg, Hanjo Pohle, ist neuer Vize-Präsident der Ärztekammer Brandenburg. Neuer Präsident ist der Orthopäde Frank-Ullrich Schulz, der als Spitzenkandidat der Liste "Bündnis für Brandenburg" – einem Zusammenschluss der ambulant tätigen Fachärzte – zur Kammerwahl im November angetreten war. Schulz löst damit Udo Wolter ab, der dieses Amt seit 1996 innehatte. Wolter konnte bei der Vorstandswahl 38 Delegiertenstimmen auf sich vereinen, Schulz hingegen 47. Der Hartmannbund ist mit 12 Sitzen in der Kammerversammlung vertreten, das „Bündnis für Brandenburg“ mit 14. (stp)