pageUp
  

News

20.05.2019 // GBA Bedarfsplanung

350 neue Sitze für Ärzte und Psychotherapeuten

In der ambulanten Versorgung sollen für Niedersachsen rund 350 zusätzliche Arzt- und Psychotherapeutensitze geschaffen werden. Das ist ein Ergebnis der überarbeiteten Bedarfsplanung, die der Gemeinsame Bundesausschuss in Berlin gestern beschlossen hat. Neue Niederlassungsmöglichkeiten gibt es danach vor allem für Hausärzte und Psychotherapeuten. Den größten Zuwachs verzeichnen Hausärzte mit rund 150 neuen Sitzen, Psychotherapeuten mit rund 80, Nervenärzte mit rund 48 und Kinder- und Jugendmediziner mit rund 40 neuen Sitzen.