pageUp
  

News

07.11.2018 // Enquete-Kommission

Kommission gegen Pflegenotstand

Pflegenotstand, Ärztemangel und Investitionsstau in den Krankenhäusern: Eine neue Enquete-Kommission soll Lösungen für die großen Herausforderungen der medizinischen Versorgung in Niedersachsen finden. Das Gremium soll aus 25 ständigen Mitgliedern bestehen und möglichst noch in diesem Jahr seine Arbeit aufnehmen, teilten die Fraktionen von SPD und CDU am Dienstag in Hannover mit. Spätestens bis Anfang 2020 soll ein Abschlussbericht vorgelegt werden. Die Ärztekammer, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft sowie die Pflegekammer begrüßten das neue Gremium.