pageUp
  

News

14.12.2018 // Medizinstudium in NRW

Landarztquote ab Winter 2019

Ab dem Wintersemester 2019/2020 greift beim Medizinstudium in Nordrhein-Westfalen eine Landarztquote. Rund 170 Studenten können über ein besonderes Verfahren einen Studienplatz erhalten, wenn sie später in einer unterversorgten Region arbeiten wollen. Der Düsseldorfer Landtag hat das „Gesetz zur Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Bereichen besonderen öffentlichen Bedarfs des Landes Nordrhein-Westfalen“ verabschiedet.

„Wir werden jetzt die notwendigen Voraussetzungen in der Praxis schaffen und zu Beginn des Jahres die entsprechende Rechtsverordnung erlassen“, kündigte Laumann an. Das Bewerbungsverfahren soll schon im März 2019 starten. Bei der Auswahl der Studierenden sollen die Abiturnote, ein Studierfähigkeitstest, einschlägige Berufsausbildungen und Berufstätigkeiten sowie ein Auswahlgespräch eine Rolle spielen.