pageUp
  

News

30.01.2018 // Weiterbildung Allgemeinmedizin

Neues Kompetzenzzentrum in Mainz

In Rheinland-Pfalz erhält die Allgemeinmedizin weitere Unterstützung. Die Universitätsmedizin Mainz, die KV Rheinland-Pfalz, die Krankenhausgesellschaft sowie die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz haben auf Grundlage eines vierseitigen Vertrages in Mainz ein neues Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin gestartet. Das neue Kompetenzzentrum ist am Zentrum für Allgemeinmedizin und Geriatrie in der Abteilung Allgemeinmedizin der Universitätsmedizin Mainz angesiedelt.

Junge Ärzte, die sich auf eine hausärztliche Tätigkeit vorbereiten, erhalten in den Kompetzenzentrum Begleitung und Unterstützung während ihrer Weiterbildung zum Allgemeinmediziner. Dazu gehören Seminarangebote sowie ein Mentoring-Programm für Ärzte in der Weiterbildung Allgemeinmedizin und ein Trainingsprogramm für Weiterbildungsbefugte. Finanziert werden die Angebote mit Hilfe der gesetzlichen Weiterbildungsförderung nach §75a SGB V aus Mitteln der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz sowie von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen.