pageUp
  

News

08.08.2018 // Förderung von künftigen Landärzten

Medizinische Sommerakademie

Mit einer Medizinischen Sommerakademie wollen fünf vogtländische Kommunen auf Initiative der Stadt Adorf junge, angehende Ärzte in die Region locken. Dazu soll es ab dem 4. September ein umfangreiches Programm für bis zu zehn Medizinstudierende geben – mit Praxisstunden in Arztpraxen und Krankenhäusern, intensivem Kontakt zu Ärzten und Kommunen sowie einem Kulturangebot, wie Claudia Schmidt als Projektverantwortliche von der Stadtverwaltung Adorf sagte. Junge Medizinstudierende sollen sich rundherum wohlfühlen – und sich dann am besten hier einmal niederlassen, begründete Schmidt. Laut der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen gibt es allein im Vogtlandkreis 26 offene Hausarzt stellen. Die Statistik vom Juli 2018 verzeichnet für den Freistaat 255 freie Stellen für Hausärzte. 28 Prozent der Hausärzte sind älter als 60 Jahre, zwölf Prozent sogar älter als 65 Jahre.

Noch können sich Interessierte bewerben. Etwa zehn Plätze stehen zur Verfügung.