pageUp
  

News

14.12.2018 // Medizinische Fakultät Dresden

Modellstudiengang in Chemnitz als Zweitstandort geplant

Die Technische Universität Dresden plant einen neuen Modellstudiengang Medizin mit stärkerem Praxisbezug. Die Medizinische Fakultät Dresden will einen solchen Studiengang für einen Zweitstandort am Klinikum Chemnitz entwickeln. Dort soll ein Teil der Studierenden im Studiengang Humanmedizin die Ausbildung absolvieren können, um später vor allem im ländlichen Raum zu arbeiten. Eine Förderung des Modellstudienganges ist in Berlin bereits beantragt.