pageUp
  

News

23.03.2020 // 36 Patienten in klinischer Behandlung

467 bestätigte Coronavirus-Fälle in Schleswig-Holstein

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist in Schleswig-Holstein weiter gestiegen. Nach Angaben der Landesregierung vom Montag wurden bis einschließlich Sonntag 467 Fälle gemeldet. Das sind 31 gemeldete Covid-19-Fälle mehr als einen Tag zuvor. Mittlerweile befinden sich im nördlichsten Bundesland 36 Patienten in klinischer Behandlung. Das sind drei Menschen mehr als einen Tag zuvor.