pageUp
  

News

14.07.2020 // Finanzministerin

Zwei Milliarden Euro kostet die Corona-Krise

Zur Bewältigung der Corona-Folgen wird Schleswig-Holstein nach Einschätzung von Finanzministerin Monika Heinold wahrscheinlich mehr als zwei Milliarden Euro aufbringen müssen. Bisher hatte das Land für coronabedingte Mehrausgaben Schulden in Höhe von einer Milliarde Euro gemacht.