pageUp
  

Pressemitteilungen

22.06.2012 // Hartmannbund begrüßt BGH-Beschluss

Ärzte sind keine Beauftragten der Kassen!

Freude und Erleichterung beim Hartmannbund. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden: Ärzte sind keine Beauftragten der Kassen und sie agieren auch nicht als Amtsträger. Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, sieht in dem BGH-Beschluss einen Sieg für die ärztliche Freiberuflichkeit und für das vertrauensvolle Arzt-Patienten-Verhältnis. "Damit werden die Krankenkassen hoffentlich endlich begreifen: Wir Ärzte sind nicht ihre Handlanger, sondern an erster Stelle dem Patientenwohl verpflichtet."

News
15.02.2019 // Parlament macht den Weg frei

Der Bundestag hat das „Zweite Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes – Verbesserung der...

mehr
07.02.2019 // Einigung zwischen KZBV und GKV-SV

Niedergelassene Vertragszahnärzte in Einzelpraxen oder Berufsausübungsgemeinschaften können mehr...

mehr
07.02.2019 // ePA

Ein Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD zum Termin- und Versorgungsgesetz (TSVG) sieht vor, die...

mehr