pageUp
  

Pressemitteilungen

01.06.2011 // Bis Ende August Wettbewerb um besten Beitrag

Hartmannbund schreibt Film- und Fernsehpreis aus

Zum 39. Mal wird der Hartmannbund in diesem Jahr den Film- und Fernsehpreis des Verbandes verleihen. Wettbewerbsfähig sind auch 2011 Spiel- und Dokumentarfilme sowie Fernsehbeiträge, die Fragen und Probleme von Patienten und Ärzten behandeln. Mit dem Preis fördert der Hartmannbund die mediale Thematisierung anspruchsvoller gesundheitspolitischer und medizinischer Inhalte.

Bis 31. August 2011 können Sendeanstalten, Filmemacher und Produzenten entsprechende Beiträge beim Verband einreichen. Der Preis wird im Rahmen der Hauptversammlung des Verbandes Ende Oktober in Potsdam verliehen.

Eine Liste der bisherigen Preisträger sowie nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf der Homepage des Hartmannbundes unter www.hartmannbund.de/de/wir-ueber-uns/der-hartmannbund/preise-ehrungen/film--und-fernsehpreis/.

News
24.01.2020 // Forschung

Deutschland ist jetzt offizieller Partner des europäischen Großprojekts „1+Million Genomes...

mehr
23.01.2020 // Neue Abteilung

Jens Spahn (CDU) will das Bundesgesundheitsministerium umstrukturieren. Laut verschiedenen...

mehr
22.01.2020 // Datenaustausch

Erste medizinische Inhalte für die geplante elektronische Patientenakte nehmen Konturen an. Zunächst...

mehr