pageUp
  

Pressemitteilungen

01.06.2011 // Bis Ende August Wettbewerb um besten Beitrag

Hartmannbund schreibt Film- und Fernsehpreis aus

Zum 39. Mal wird der Hartmannbund in diesem Jahr den Film- und Fernsehpreis des Verbandes verleihen. Wettbewerbsfähig sind auch 2011 Spiel- und Dokumentarfilme sowie Fernsehbeiträge, die Fragen und Probleme von Patienten und Ärzten behandeln. Mit dem Preis fördert der Hartmannbund die mediale Thematisierung anspruchsvoller gesundheitspolitischer und medizinischer Inhalte.

Bis 31. August 2011 können Sendeanstalten, Filmemacher und Produzenten entsprechende Beiträge beim Verband einreichen. Der Preis wird im Rahmen der Hauptversammlung des Verbandes Ende Oktober in Potsdam verliehen.

Eine Liste der bisherigen Preisträger sowie nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf der Homepage des Hartmannbundes unter www.hartmannbund.de/de/wir-ueber-uns/der-hartmannbund/preise-ehrungen/film--und-fernsehpreis/.

News
21.02.2020 // Gewalt gegen Ärzte

Der Geschäftsführende Vorstand des Hartmannbundes hat heute in seiner Sitzung ausdrücklich begrüßt,...

mehr
20.02.2020 // Grippe grassiert in Deutschland

Die Grippewelle in Deutschland hat an Dynamik gewonnen. Insgesamt 79.263 im Labor bestätigte Fälle...

mehr
19.02.2020 // Notfallversorgung

Ärzte, Pfleger und Helfer in der Notfallversorgung sollen künftig besser gegen Übergriffe geschützt...

mehr