pageUp
  

Pressemitteilungen

03.06.2014 // Startschuss für renommierten Wettbewerb

Hartmannbund schreibt Film- und Fernsehpreis aus

Auch in diesem Jahr schreibt der Hartmannbund seinen renommierten Film- und Fernsehpreis aus. Bereits zum 42. Mal können sich Sendeanstalten, Filmemacher und Produzenten mit Spiel- und  Dokumentarfilmen sowie Fernsehbeiträgen bewerben, die aktuelle Themen und Probleme der Ärzte und Patienten überzeugend darstellen. In den vergangenen Jahren wurden Filme ausgezeichnet, in denen die Palliativmedizin, die Kommunikation zwischen Arzt und Patient, das Gesundheitsrisiko Implantate und der Landarztmangel thematisiert wurden. Mit dem Preis fördert der Hartmannbund die mediale Thematisierung anspruchsvoller gesundheitspolitischer und medizinischer Inhalte.

Bewerbungsende ist der 31. August 2014. Im September wird die fünfköpfige Jury aus allen Wettbewerbsbeiträgen den Sieger ermitteln. Ende Oktober wird der Preis im Rahmen der Hauptversammlung des Hartmannbundes verliehen.

>>> weitere Informationen (Richtlinien, Bewerbungsbogen, Liste bisheriger Preisträger)

News
11.11.2019 // Hauptversammlung des Hartmannbundes

Der Hartmannbund fordert ein Ende des unkoordinierten Zugangs von Patientinnen und Patienten zu...

mehr
08.11.2019 // Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes 2019

Der Hartmannbund hat den Film die Autorinnen Katja Engelhardt und Inka Friese für ihren Film „Die...

mehr
25.10.2019 // Nach Mindestlohn-Beschluss für Auszubildende

Gestern hat der Deutsche Bundestag einen Mindestlohn für Auszubildende beschlossen. Grund genug für...

mehr