pageUp
  

Seminartermine

Famulatur und ärztliche Tätigkeit in den Low and Middle Income Countries (LMIC)

WANN: 08. Mai 2019, 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
WO: Mainz

Für Medizinstudierende sowie Ärztinnen und Ärzte ist eine Famulatur bzw. ärztliche Tätigkeit im Ausland durchaus lehrreich und eine hervorragende Gelegenheit, Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Dabei stellen insbesondere Low and Middle Income Countries mit ihren unterschiedlichen Gesundheitssystemen und Krankheitsbildern eine besondere Herausforderung dar.

Der HB-Landesverband Rheinland-Pfalz möchte im Rahmen der Veranstaltung sowohl Studierende als auch bereits approbierte Ärztinnen und Ärzte über die Herausforderungen und Besonderheiten eines Aufenthalts in diesen Ländern informieren.

Referenten:

  • Dr. Christian Schamberg Bahadori, Vorsitzender des HB-Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Sebastian van Meyel, InciSioN - The International Student Surgical Network
  • Ärzte ohne Grenzen (angefragt)
  • Clement T. Narh, University of Health and Allied Sciences, Ho, Volta Region, Ghana

Teilnehmerbeitrag: kostenfrei

 

Für Imbiss und Getränke ist gesorgt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir unbedingt um Anmeldung (siehe aus).

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt vom Hartmannbund.
Datum/Uhrzeit:08. Mai 2019, 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Georg-Forster-Gebäude, Raum 01-611, 1.OG, Jakob-Welder-Weg 12, 55128 Mainz
Hinweis: Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Anmelden
Seminar
Famulatur und ärztliche Tätigkeit in den Low and Middle Income Countries (LMIC)
Veranstaltungsort
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Georg-Forster-Gebäude, Raum 01-611, 1.OG, Jakob-Welder-Weg 12, 55128 Mainz
Datum
08.05.2019
 
 
 
 
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Um einen neuen Sicherheitscode zu erzeugen, klicken Sie bitte auf das Bild.