studierende
  

Pressemitteilungen

05.10.2020 // Kritik an „Planlosigkeit“

Medizinstudierende dringen auf Einheitlichkeit des M3

Die Medizinstudierenden im Hartmannbund fordern einheitliche Prüfungen zum dritten Staatsexamen auf Landes- und Universitätsebene. Wenn denn schon ein bundesweit einheitliches drittes Staatsexamen nicht umsetzbar sei, dann sollte dies zumindest auf...
mehr
Oktober 2020

01.09.2020 // Ein klares Statement zu M2 ist notwendig!

Vergeblich auf die Prüfung vorbereitet?

Die Studierenden im Hartmannbund fordern die Landesprüfungsämter in Bayern und Baden-Württemberg dazu auf, sich eindeutig zu der Durchführung des 2. Staatsexamens im Oktober zu positionieren. Nachdem die Frühjahrestermine kurzfristig abgesagt wurden,...
mehr
September 2020

20.08.2020 // Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG)

Reinhardt fordert Spahn zur „ernsthaften Auseinandersetzung“ mit Datenschützer-Kritik auf

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu einer „ernsthaften Auseinandersetzung“ mit der Kritik der Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern am Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG)...
mehr
August 2020

07.08.2020 // Medizinstudierende resümieren in Umfrage Corona-Semester

Wolfram: Fakultäten müssen aus Schwachstellen ihre Konsequenzen ziehen

„Nicht alles war schlecht, aber vieles hätte auch besser laufen können!“ So etwa lässt sich das Fazit aus der Umfrage des Hartmannbundes unter Medizinstudierenden zum Corona-Semester auf den Punkt bringen. Auf jeden Fall, da ist sich Christian...
mehr
August 2020