Assistenzärzte

Aufgaben und Zuständigkeit

Der Arbeitskreis V beschäftigt sich mit den Arbeits- und Lebensbedingungen junger Ärzte, die maßgeblich durch die ärztliche Tätigkeit geprägt werden. Das besondere Interesse des Arbeitskreises V gilt neben der Vereinbarkeit von Familie und Beruf insbesondere der Verbesserung der aktuellen Arbeitsbedingungen, die derzeit von zunehmender Arbeitsverdichtung und Einbindung in Schichtsysteme geprägt sind. Ziel ist ein besserer Schutz für junge Ärzte, um Frustration, Abwanderungsgedanken und somit den drohenden Ärztemangel zu verhindern. Die Verbesserung der Arbeitsbedingungen kann nur durch einen breiten Konsens innerhalb der Ärzteschaft erreicht werden und muss berufspolitisch begleitet und befördert werden.

Vorstand Geschäftsführung
Vorsitzender:
Dr. med. Moritz Völker
Assistenzarzt Anästhesiologie
Ina Reiber
Hartmannbund (Berlin)
Stellvertreterin:
Dr. med. univ. Caroline Rinkel
Assistenzärztin Pädiatrie
Schriftführer:
Jan Baumann
Assistenzarzt Anästhesiologie