Kostenlose Schnelltests für ein sicheres Medizinstudium in Halle

Die Medizinischen Fakultät der Universitätsmedizin Halle (Saale) testet alle Studierende und Lehrende ab sofort mit Schnelltests. Zum Beginn des Sommersemesters sind 30.000 Schnelltests bestellt. Zusätzlich werden noch einmal mehr als 100.000 FFP2-Masken an die Lehrenden und Studierenden ausgeteilt. Die Studierenden sind angehalten, die Schnelltests zweimal die Woche vor ihren Veranstaltungen durchzuführen. Studierende im Praktischen Jahr […]

Mehr

Schleswig-Holstein vergibt erste Stipendien für Medizinstudierende

Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat die ersten Stipendien für Studierende der Humanmedizin ausgelobt. Die Vergabe der Landesstipendien sei als ein Baustein zur Sicherung der ambulanten Versorgung in Schleswig-Holstein im Koalitionsvertrag vereinbart worden. Medizinstudierende der Hochschulstandorte Kiel und Lübeck können sich zum 9. Fachsemester für das Landesstipendium von monatlich 500 € jeweils zum Wintersemester bewerben. Der Förderzeitraum […]

Mehr

Ameos bietet neues Medizinstudium in Kroatien an

Die Universität Osijek in Kroatien und die Ameos Gruppe starten gemeinsam mit MediStart das Aufnahmeverfahren für einen vollständig deutschsprachigen Medizin-Studiengang. Die ersten Semester finden ab Herbst 2021 in Osijek statt, der klinische Ausbildungsabschnitt erfolgt dann in Deutschland in den Ameos Klinika. In Halberstadt in Sachsen-Anhalt entsteht der klinische Campus. Mit MediStart erfolgt die Studienplatzvergabe durch […]

Mehr

Zur Unterstützung: Medizinstudierende bundesweit für den ÖGD gesucht

Die Gesundheitsämter in Deutschland suchen weiterhin nach Helfern in der Coronapandemie. Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) und der Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes ( BVÖGD ) vermitteln daher auch in diesem Jahr im Rahmen des Programms „ Studis4ÖGD “ Studierende an die Ämter.

Mehr

Die Landarztquote in den einzelnen Bundesländern

Seit der Veröffentlichung des „Masterplan Medizinstudium 2020“ war klar, dass die Landarztquote kommen wird – nicht verpflichtend, aber optional. Wo sie bereits in Kraft getreten ist und wo sie uns voraussichtlich bald ins Haus steht, zeigt unsere kleine Übersicht. Der Ausschuss Medizinstudierende im Hartmannbund hat sich klar gegen die Einführung einer solchen Landarztquote stark gemacht. […]

Mehr

Landarztquote Sachsen-Anhalt geht in eine neue Runde

Die Landarztquote Sachsen-Anhalt geht in eine neue Runde. Bis 31. März 2021 kann sich für das Auswahlverfahren zum Wintersemester 2021/2022 beworben werden. Mit der Landarztquote erhalten Bewerberinnen und Bewerber über eine Vorabquote von fünf Prozent die Chance auf einen Medizinstudienplatz, wenn sie sich verpflichten, nach dem Studium und der anschließenden Facharztweiterbildung für mindestens zehn Jahre […]

Mehr

Landtag in Baden-Württemberg beschließt Landarztquote

Der Landtag in Baden-Württemberg hat am Donnerstag die Landarztquote verabschiedet. 75 Studienplätze werden demnach jährlich an Studienanfänger in der Humanmedizin vergeben, die Landarzt werden möchten, aber nach dem herkömmlichen Verfahren keinen Studienplatz bekommen haben. Diese Studierenden verpflichten sich, nach ihrem Abschluss für zehn Jahre als in einem Gebiet zu arbeiten, in dem es einen Ärztemangel […]

Mehr

Zum Wintersemester erstmals ÖGD-Quote an bayerischen Universitäten

An bayerischen Universitäten können zum Wintersemester 2021/2022 erstmals Studierende zum Studiengang Humanmedizin über die neue Quote für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) zugelassen werden. Darauf hat Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek am Freitag hingewiesen: „Bis zu ein Prozent aller Medizinstudienplätze in Bayern, also etwa 20 Studienplätze, sind ab dem Herbst für Studierende vorgehalten, die sich verpflichten, nach […]

Mehr

Nordrhein-Westfalen genehmigt Modellstudiengang Humanmedizin

Beim Aufbau der neuen Medizinischen Fakultät Ostwestfalen-Lippe (OWL) ist ein weiterer Meilenstein erreicht worden: Die Landesregierung hat den medizinischen Studiengang am Standort Bielefeld genehmigt. „Mit der Genehmigung des Studiengangs Humanmedizin kommt der Aufbau der Medizinischen Fakultät OWL an der Universität Bielefeld einen entscheidenden Schritt voran: Bereits zum Wintersemester 2021/2022 können nun die ersten 60 Studierenden […]

Mehr

Appell des Hartmannbund-Studierendenausschusses bezüglich Famulaturen in Coronazeiten

In einem Schreiben hat der Hartmannbund-Studierendenausschuss des Landesverbandes Brandenburg einen dringenden Appell an das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit gerichtet. Sehr geehrte Frau Menz, corona-bedingt sind vor allem in der ersten Hälfte von 2020 viele Famulaturen im Rahmen des Humanmedizinstudiums ausgefallen und es zeichnen sich auch weiterhin Schwierigkeiten für Studierende ab, Famulaturplätze zu finden. […]

Mehr