News

Zahl der aktuell Erkrankten im Land bei 14.155 – Bisher insgesamt 59.545 Impfungen

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 284 erhöht. So sind laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) insgesamt 66.009 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 25.01.2021, 08:00 Uhr). Aktuell werden 1.002 Personen wegen einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt; davon befinden […]
Mehr

Corona-Impfzentrum in Frankfurt (Oder) eröffnet – 540 Termine vergeben

Das Corona-Impfzentrum in Frankfurt (Oder) wurde am heutigen Mittwoch wie geplant eröffnet. Die operative Leitung des Impfzentrums hat der Regionalverband Oderland-Spree der Johanniter-Unfall-Hilfe übernommen, die Impfungen führen Vertragsärzte der Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) durch. Es ist das fünfte Impfzentrum im Land Brandenburg. Für das neue Impfzentrum, das in der Messehalle 1 eingerichtet ist, wurden allein […]
Mehr

Brandenburg erhält kommende Woche 25 Prozent weniger Impfstoff

Die Lieferschwierigkeiten beim Impfstoffhersteller Pfizer betreffen auch Brandenburg in erheblichen Maße. So wird Brandenburg in der nächsten Woche 25 Prozent weniger Impfstoff von BioNTech/Pfizer erhalten, als bisher angekündigt. Alle notwendigen Zweitimpfungen zur Erlangungen des vollständigen Impfschutzes seien jedoch gesichert, so das Gesundheitsministerium in einer Mitteilung. Das bedeutet: alle Personen, die schon die erste Impfung erhalten […]
Mehr

Pressemitteilungen

Pohle fordert einfache, schnelle und effektive Impfstrategie

Mit großer Verwunderung hat der Vorsitzende des Hartmannbundes in Brandenburg Dr. Hanjo Pohle den letzte Woche von der Brandenburger Landesregierung beschlossenen Aufbau von sieben weiteren Impfzentren bis Ende Februar 2021 zur Kenntnis genommen. Darauf hatten sich Ministerpräsident Dietmar Woidke und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher mit den Landkreisen und kreisfreien Städten des Landes Brandenburg am vergangenen Mittwochabend […]
Mehr

Pohle regt Nachbesserungen bei der Impfstrategie an

Der Landesverband Brandenburg im Hartmannbund regt dringend ein Umdenken bezüglich der Impfstrategie im Land Brandenburg an. Die zur Zeit favorisierte zentrale Impflösung mit dem Fokus auf Impfzentren werde nicht zur schnellen Durchimmunisierung der vulnerablen Bevölkerungsgruppen führen, so der Vorsitzende Dr. Hanjo Pohle. Pohle erklärt dazu: „75 Prozent aller 200.000 über 80-jährigen Brandenburger Senioren leben in […]
Mehr

Pohle: Hängepartie muss ein Ende haben

Die Stimmen aus der Ärzteschaft nach Verlängerung des Schutzschirmes für die Praxen der vertragsärztlichen Versorgung in das Jahr 2021 hinaus werden lauter. Der Vorsitzende des Brandenburger Hartmannbundes, Dr. Hanjo Pohle, macht hierzu deutlich: „Der Hartmannbund Brandenburg erwartet von der Politik eine klare Zusage zur Verlängerung des Schutzschirmes für Vertrags- und angestellte Ärztinnen und Ärzte. Dies […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-41
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Ost
Philipp Hoffmann

Sprecherin der Brandenburger Assistenzärztinnen und -Ärzte
Antonia Stahl