News

Soldaten der Bundeswehr unterstützen bei der Durchführung von Antigentests

In Baden-Württemberg werden die stationären Pflegeeinrichtungen ab dieser Woche für vorerst drei Wochen durch Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr bei der Umsetzung der Testpflicht unterstützt. Die Testpflicht gilt für Besucherinnen und Besucher, externe Personen wie Seelsorger, Handwerker, Physiotherapeuten sowie für Mitarbeitende der Pflegeeinrichtungen. (Quelle/Referenz: Sozialministerium)
Mehr

Landeskongress Gesundheit nimmt Folgen und Lehren der Corona-Krise in den Fokus

Wie ist die Corona-Lage? Welche Lehren sind aus der Krise zu ziehen? Ist und bleibt das Gesundheitssystem leistungsfähig, um aktuelle sowie künftige Herausforderungen zu meistern? Dies waren zentrale Themen des Landeskongresses Gesundheit Baden-Württemberg, der in diesem Jahr erstmals per digitalem Livestream stattfand. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link: Fazit Landeskongress Gesundheit
Mehr

Schwierigkeiten bei der telefonischen Erreichbarkeit des Notfalldienstes

Verschiedentlich werden Schwierigkeiten bei der telefonischen Erreichbarkeit des kassenärztlichen Notfalldienstes über die Telefonnummer 116117 mitgeteilt. Da die Buchung eines Termins zur Corona-Impfung über die 116117 erfolgt, bittet die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg alle Personen, die über die 116117 einen Impftermin vereinbaren möchten, unbedingt die Bandansagen innerhalb der Rufnummer zu befolgen. Um einen Impftermin zu erhalten, muss […]
Mehr

Pressemitteilungen

Dr. Ulrich Clever mit der Friedrich-Schiller-Medaille ausgezeichnet

Der Hartmannbund Landesverband Baden-Württemberg hat Dr. Ulrich Clever, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, mit der Friedrich-Schiller-Medaille ausgezeichnet. In Würdigung seiner Verdienste um die baden-württembergische Ärzteschaft wurde dem ehemaligen Präsidenten der Landesärztekammer Baden-Württemberg am vergangenen Samstag in Mainz im Rahmen der Delegiertenversammlung von Klaus Rinkel, Landesvorsitzender des Hartmannbundes Baden-Württemberg, die höchste Auszeichnung des Landesverbandes überreicht. „In […]
Mehr

Rinkel: Wer dem Ärztemangel wirksam entgegentreten will, muss die Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern verbessern

Zur Ankündigung der grün-schwarzen Landesregierung, wonach 150 Medizinstudienplätze zusätzlich geschaffen werden sollen, stellt Klaus Rinkel, Landesvorsitzender des Hartmannbunds Baden-Württemberg fest: „Die Entscheidung der Landesregierung begrüßen wir als Hartmannbund grundsätzlich, weil sie einen Beitrag zur langfristigen Sicherung der ärztlichen Versorgung leisten kann. Für die Reduzierung des heute schon bestehenden Ärztemangels müssen aber zusätzliche rasche Maßnahmen eingeleitet […]
Mehr

Eigene Liste junger Ärztinnen und Ärzte tritt erstmals zur Kammerwahl an

Am vergangenen Freitag, 5. Oktober 2018, endete die Frist zur Einreichung der Kandidatenlisten für die Ärztekammerwahlen in Baden-Württemberg. Dabei tritt erstmals die Liste „Jung.Approbiert.Engagiert – Junge Ärztinnen und Ärzte“ zur Kammerwahl an. Die beiden Initiatoren der Liste Dr. Fabian Weykamp und Dr. Fabian Schlaich, Ärzte in Weiterbildung am Universitätsklinikum Heidelberg, haben es sich zum Ziel […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-18
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Süd
Sara Daub

Integrationsbeauftragter
Dr. Eka Negoro Kasih