News

Aktuelle Statistik: Mehr Organspenden im Norden

Die Zahl der Organspenden im Norden ist zuletzt gestiegen. In den Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg wurden 2023 nach vorläufigen Zahlen 541 Organe von 170 Menschen gespendet, wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. Ein Jahr vorher wurden 430 Organe von 133 Menschen gespendet, nach 470 Organen in […]
Mehr

Bremen will sich für Hitzewellen in Zukunft wappnen

In Bremen wird derzeit ein Hitzeaktionsplan für das Land Bremen und die beiden Stadtgemeinden entwickelt. Neben dem Fokus auf besonders vulnerable Bevölkerungsgruppen sollen zudem Stadtteile und Quartiere identifiziert werden, in denen bei Hitzetagen die Belastung besonders groß ist, beispielsweise aufgrund schlechter Bausubstanz, einer hohen Bebauungsdichte oder fehlender Grünräume in der Wohnumgebung. Die zum Umgang mit Hitze […]
Mehr

Hackerangriff beim Medizinischen Dienst in Bremen und Niedersachsen

Die Medizinischen Dienste Bremen und Niedersachsen sind aktuell von einer Cyber-Attacke betroffen. Ein Zugriff auf Daten sei nach aktuellem Stand allerdings nicht erfolgt. Die Kommunikationskanäle der MD Niedersachsen und Bremen sind derzeit aus Sicherheitsgründen gesperrt. Alle aktuellen Infos zur Erreichbarkeit finden Sie HIER!
Mehr

Pressemitteilungen

Politik wird den Herausforderungen der Versorgung nicht angemessen gerecht

Die tagtäglichen Leistungen von Ärztinnen und Ärzten tragen maßgeblich zur Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit der Bevölkerung und somit auch zur wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands bei. Trotz dieser zentralen Rolle sehen sich Niedergelassene und angestellte Ärzte mit zunehmenden Schwierigkeiten konfrontiert: Ausgelastete Krankenhäuser, der Fachkräftemangel und Medikamentenengpässe stellen ernsthafte Hindernisse dar. Bürokratische Vorgaben erweitern das Aufgabenspektrum der Ärztinnen […]
Mehr

Langholz: „Bevor noch mehr Leistung abgefordert wird, sollte die gegenwärtige angemessen und in Gänze vergütet werden.“

Eine Aufstockung des Sprechstundenangebotes, die Einführung verpflichtender Servicestandards wie Videosprechstunden oder eine Onlineterminvergabe forderte jüngst die Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek), Frau Ulrike Elsner. Bei Michael Langholz, dem Vorsitzenden des Hartmannbund Landesverbandes Bremen, lösten diese Forderungen neben Fassungslosigkeit nur Empörung aus: „Für mich ist es schier unbegreiflich, wie Frau Elsner eine Erweiterung der […]
Mehr

Langholz: GKV-Vorschläge zur allgemeinmedizinischen Weiterbildung senden fatales Signal

Der Anteil allgemeinmedizinischer Weiterbildungen an der Gesamtzahl der Facharztabschlüsse ist in den vergangenen Jahren stetig gesunken. Die jüngsten Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes, welche auf dem aktuellen IGES-Gutachten basieren, wollen diesem Trend unter anderem mit einer Festlegung der Anzahl von Weiterbildungsplätzen für die Allgemeinmedizin und der weiteren Fachrichtungen entgegenwirken. Michael Langholz, Vorsitzender des Hartmannbund Landesverband Bremen findet […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-65
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Generali
Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Nord
Lena Delfs