News

Corona-Pandemie: Erste Intensivpatienten in ein anderes Bundesland verlegt

Die ersten Intensivpatienten mit Covid-19 sind auf Grundlage des sogenannten Kleeblatt-Konzepts von Thüringen nach Niedersachsen verlegt worden. Neben Thüringen bereitet auch Sachsen Verlegungen vor. Außerdem hat Bayern mehrere Dutzend Patienten vorgemerkt, die in den kommenden Tagen verlegt werden sollen. Insgesamt bereiten sich die drei Länder seit Donnerstag für die Verlegung von insgesamt 54 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen in […]
Mehr

Corona-Inzidenz steigt in Hamburg auf 162,6

Die Corona-Inzidenz in Hamburg ist weiter gestiegen. Nach Angaben der Gesundheitsbehörde vom Mittwoch kletterte sie auf 162,6 – am Tag zuvor betrug sie 149,4. Vor einer Woche hatte die Zahl der binnen sieben Tagen erfassten Neuinfektionen je 100 000 Einwohner 124,9 erreicht. Der bislang höchste Wert seit Beginn der Pandemie wurde in Hamburg an Heiligabend vor einem Jahr mit 179,6 registriert. […]
Mehr

Bereits 35000 Hamburgerinnen und Hamburger geimpft

Bei der am Montag gestarteten bundesweiten Impfaktionswoche sind in Hamburg bereits in den ersten beiden Tagen 3500 Menschen geimpft worden. Das sagte ein Sprecher der Sozialbehörde am Mittwoch.
Mehr

Pressemitteilungen

„Mehr Frauen in die Berufspolitik!“ – Hamburger Vorstand auf einem guten Weg

„Mehr Frauen in die Berufspolitik!“ Mit dieser Forderung konstituierte sich jetzt der neu gewählte Vorstand des Landesverbandes Hamburg im Hartmannbund im Anschluss an die Landesdelegiertenversammlung. Dem einstimmig als Vorsitzender bestätigten Dr. Clemens Rust und seiner ebenfalls wiedergewählten Stellvertreterin Dr. Sabine Wedekind, beides niedergelassene Internisten, ist es gelungen den Vorstand personell zu erweitern und zu verjüngen. […]
Mehr

Neue EU-Verordnung verletzt nationale Rechtsnormen und droht das ärztliche Berufsgeheimnis und die Vertraulichkeit des Arzt-Patienten-Verhältnisses einerseits und den Prozess der Digitalisierung im deutschen Gesundheitssystem andererseits zu gefährden

Der Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Nordrhein, Dr. med. Stefan Schröter, der zugleich Stellvertretender Bundesvorsitzender des Hartmannbundes und Vorstandsmitglied der Landesärztekammer Nordrhein sowie des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen ist, sowie der Bundesvorsitzende des Hartmannbund-Arbeitskreises III „Gesundheitsdienste“, Prof. Dr. med. Volker Harth, sehen für die am 6. Juli 2021 vom Europäischen Parlament verabschiedete „Verordnung über europäische […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-18
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Nord
Olivia Hahn