News

Kammerversammlung verabschiedet Resolution zur Impfung der im Gesundheitswesen Tätigen

Gestern hat die neu gewählte Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) in einer konstituierenden Sitzung ihre Arbeit aufgenommen. Die 60 Mitglieder der Kammerversammlung stammen aus sämtlichen Regionen Niedersachsens und werden alle fünf Jahre von den inzwischen mehr als 43.000 Mitgliedern der ÄKN neu gewählt. Angesichts der Tatsache, dass nicht nur Ärztinnen und Ärzte im täglichen Kampf […]
Mehr

Schnellere Impfungen gegen Corona für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte gefordert

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat die zügige Impfung der Ärzte und Psychotherapeuten sowie ihre Praxismitarbeiter in den vergangenen Wochen beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung eingefordert. Aufgrund der ohnehin stark begrenzten Menge an Impfdosen sei dieses Thema von der Politik bisher nicht aufgegriffen worden. Die Impfverordnung aus dem Bundesgesundheitsministerium hat die Ärzte […]
Mehr

Impfstoff: Lieferungen werden in den kommenden Wochen kleiner ausfallen

Die Lieferung über rund 68.000 Impfdosen, die heute in Niedersachsen erwartet werden, seien nicht betroffen von den Lieferproblemen, so das Gesundheitsministerium in Niedersachsen in einer Mitteilung. Es werde aber erwartet, dass die Folgelieferungen in den nächsten Wochen kleiner ausfallen werden. Schon die ursprünglich für Niedersachsen angekündigten rund 60.000 Impfdosen pro Woche waren zu knapp, um […]
Mehr

Pressemitteilungen

Priorisierungsdebatte braucht Leitplanken und am Ende klare Entscheidungen

„In diesem Dialog dürfen wir uns vor allem nicht in einer Debatte über die Bedeutung von Berufsgruppen oder über schützens- oder weniger schützenswerten Alterskohorten verlieren“, sagte Lesinski-Schiedat.
Mehr

Lesinski-Schiedat: Verschiebebahnhof zwischen ÖGD und Praxen ist vorprogrammiert

Der niedersächsische Hartmannbund sieht in der vom Gesundheitsministerium geplanten neuen Testverordnung „Potenzial für ein beträchtliches Zuständigkeits-Wirrwarr“. Der vorliegende Entwurf der Verordnung sieht vor, die bisherige Alleinstellung der Gesundheitsämter bei der Testverordnung von asymptomatischen Personen – insbesondere bei der Testung von Kontaktpersonen – aufzuheben. Dies soll künftig auch von Vertragsärztinnen und -ärzten vorgenommen werden können. „Es […]
Mehr

Apothekerinnen und Apotheker sollten sich nicht auf Impfexperimente einlassen  

Der Hartmannbund Niedersachsen hat an die Apothekerinnen und Apotheker im Lande appelliert, sich nicht am Modellprojekt von Impfungen in der Apotheke zu beteiligen. „Eine Schutzimpfung ist keine Banalität, die ohne ärztliches Wissen um individuelle Vorerkrankungen der Patienten und das Erkennen von möglichen Komplikationen vorgenommen werden darf“, sagte die niedersächsische Vorsitzende des Ärzteverbandes, Prof. Dr. Anke […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-56
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Vorsitzende und Pressereferentin

Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Nord
Olivia Hahn