News

Zweitimpfungen in Rheinland-Pfalz alle gesichert

Trotz der Lieferengpässe in der Impfstoffversorgung in den kommenden Wochen durch den Bund, ist sichergestellt, dass neben allen notwendigen Zweitimpfungen auch die Erstimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen fortgeführt werden. Bei den Erstimpfungen in den Alten- und Pflegeeinrichtungen wird es, sofern der Bund jetzt die aktuellen Lieferzusagen einhält, zu keinen Absagen wegen Impfstoffmangels kommen. Alle […]
Mehr

Erklärung des Ethikbeirates des Landes Rheinland-Pfalz zur aktuellen Impf-Situation

Der Ethikbeirat Corona-Schutzimpfungen ist am vergangenen Freitag zu einer weiteren Video-Konferenz zusammengetreten. Dabei wurde unter anderem der bisherige Start der Impfungen in Rheinland-Pfalz beraten und die aktuelle Situation im Land beleuchtet. Unter nachstehenden Link finden Sie die gemeinsame Erklärung des Ethikbeirates zur gegenwärtigen Impf-Situation: Erklärung des Etikrates
Mehr

31 Impfzentren öffnen in Rheinland-Pfalz

An diesem Donnerstag öffnen die 31 Impfzentren in Rheinland-Pfalz. Am ersten Tag sollen nach Angaben des Gesundheitsministeriums landesweit 2710 Mitglieder der höchsten Risikogruppe gegen Corona geimpft werden. Dazu zählen Über-80-Jährige sowie Mitarbeiter von Rettungs- und ambulanten Pflegediensten sowie medizinisches Personal mit einem hohen Ansteckungsrisiko. Die Mitarbeiter der Impfzentren sowie der 20 mobilen Impfteams gehören auch […]
Mehr

Pressemitteilungen

Schamberg-Bahadori: Wieder kein umfassender Schutz der medizinischen Infrastruktur!

Der Vorsitzende des Hartmannbundes in Rheinland-Pfalz, Dr. Christian Schamberg-Bahadori, hat vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die Priorisierung der Impfung gegen SARS CoV2 dringend angemahnt, die medizinische Infrastruktur besser zu schützen. „Der medizinische und pflegerische Sektor hat in diesem Jahr unter höchster Belastung gearbeitet und einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie geleistet. Und das, […]
Mehr

Schamberg-Bahadori kritisiert Vermischung der Versorgungsebenen bei Corona-Bekämpfung

Der Vorsitzende des Hartmannbundes in Rheinland-Pfalz, Dr. Christian Schamberg-Bahadori, hat vor dem Hintergrund der explodierenden Fallzahlen in der SARS CoV2- Pandemie dringend angemahnt, die Corona-Versorgung strukturell so konsequent wie möglich von der Nicht-Pandemieversorgung zu trennen. Nur so sei ein suffizienter Beitrag zum Schutz der Bevölkerung insgesamt, insbesondere jedoch der Risikogruppen zu leisten. „Es ist deswegen […]
Mehr

Schamberg-Bahadori: Pflicht ist das Gegenteil von Attraktivität

Anlässlich der Ankündigung der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, dass die Ampel-Koalition die Einführung einer Landarztquote prüfen wolle, sagt Dr. Christian Schamberg-Bahadori, Landesvorsitzender des Hartmannbundes Rheinland-Pfalz: „Eine Quote, wie sie die Regierungskoalition in Rheinland-Pfalz plant, lehnt der Hartmannbund entschieden ab. Sich mit noch nicht mal 20 Jahren auf 20 Jahre Studium und Berufsleben festlegen zu müssen, […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-65
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Ausländerbeauftragte

Tanja Weis

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

 

Leitung Regionalreferat Süd
Sara Daub