News

Corona-Pandemie: Studie zu Ungeimpften in Planung

Das Land Rheinland-Pfalz will sich in der Corona-Pandemie bestmöglich auf den kommenden Herbst vorbereiten. Dazu zählt nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Mainz auch, sich ein Bild zu verschaffen, warum sich einige Menschen im Land bis heute nicht haben impfen lassen – trotz einer breit angelegen Kampagne für den schützenden Pieks. Dafür beauftragte das Land eine […]
Mehr

Gesundheitskosten in Rheinland-Pfalz erheblich gestiegen

Die Gesundheitskosten sind in Rheinland-Pfalz im ersten Jahr der Corona-Pandemie 2020 deutlich gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems vom Donnerstag beliefen sich die Ausgaben für Waren und Dienstleistungen rund um die Gesundheit auf 21,7 Milliarden Euro. Das war ein Plus von 5,8 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019. Von 2010 bis 2020 […]
Mehr

Angespannte Personallage in den rheinland-pfälzischen Krankenhäusern

Die Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz haben wegen der Corona-Sommerwelle mit Ausfällen insbesondere beim Pflegepersonal zu kämpfen. „Auch bei uns kommt es immer wieder zu Personalengpässen in Kliniken, die auch zu Abmeldungen von Abteilungen oder Stationen oder Notfallaufnahmen führen“, sagte der Geschäftsführer der rheinland-pfälzischen Krankenhausgesellschaft, Andreas Wermter, der Koblenzer „Rhein-Zeitung“ (Mittwoch). Derzeit sei vor allem die Personalsituation […]
Mehr

Pressemitteilungen

Hartmannbund Rheinland-Pfalz: Protest ist notwendig!

Der geplante Wegfall der Neupatientenregelung durch das vom Bundesgesundheitsminister vorgelegte GKV-Finanzstabili­sierungs­gesetz stößt in Rheinland-Pfalz auf massive Kritik. „Ärztliche Leistung muss korrekt und vollständig bezahlt werden“, meint Dr. Christian Schamberg-Bahadori, Vorsitzender des Hartmannbund Rheinland-Pfalz. „Die Neupatientenregelung ist ein integraler Bestandteil der ambulanten Honorierung, deren vollständige Auszahlung eine gesellschaftliche Selbstverständlichkeit ist beziehungsweise sein müsste“, ergänzt Schamberg-Bahadori. Die […]
Mehr

Schamberg-Bahadori: Die Impfungen müssen jetzt Fahrt aufnehmen!

Der Vorsitzende des Hartmannbundes in Rheinland-Pfalz, Dr. Christian Schamberg-Bahadori, begrüßt den erneuten Impfstart mit AstraZeneca. „Das Impfen ist leider nach wie vor ein Kernproblem. Nur ein verimpfter Impfstoff kann eine Wirkung für den Einzelnen und die Gesellschaft entfalten“, sagt Schamberg-Bahadori und stimmt damit vielen seiner Kolleginnen und Kollegen zu. Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte werden diesen […]
Mehr

Schamberg-Bahadori: Wieder kein umfassender Schutz der medizinischen Infrastruktur!

Der Vorsitzende des Hartmannbundes in Rheinland-Pfalz, Dr. Christian Schamberg-Bahadori, hat vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die Priorisierung der Impfung gegen SARS CoV2 dringend angemahnt, die medizinische Infrastruktur besser zu schützen. „Der medizinische und pflegerische Sektor hat in diesem Jahr unter höchster Belastung gearbeitet und einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie geleistet. Und das, […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-18
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

 

Leitung Regionalreferat Süd
Sara Daub