News

Innovative Gesundheits-App für mehr Lebensqualität gefördert

Goethe-Universität Frankfurt erhält 891.730 Euro aus dem Distr@l-Programm für Entwicklung einer App zur Behandlung von HIV-Infizierten am Universitätsklinikum Frankfurt. Die Förderung von Ausgründungen aus der Wissenschaft über Distr@l ermöglicht es, über zwei Jahre hinweg, aktuelle Forschungsergebnisse wissenschaftlich zu validieren und in die Anwendung zu transferieren. Mit den im Anschluss an die Projektlaufzeit entstehenden Deep-tech-Gründungen verbindet […]
Mehr

Gesundheitsausgaben in Hessen während der Pandemie angestiegen

Der Kampf gegen Corona hat die Gesundheitsausgaben in Hessen im ersten Pandemie-Jahr 2020 auf den Höchststand von 33,6 Milliarden Euro steigen lassen. Die Summe lag 6,1 Prozent über dem Vorjahreswert, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Mit 70,2 Prozent verzeichneten demnach die öffentlichen Haushalte den größten Anstieg im Vorjahresvergleich auf die Gesamtsumme […]
Mehr

185 zusätzliche Medizinstudienplätze für Hessen geplant

In Hessen sollen 185 zusätzliche Medizinstudienplätze für die Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte geschaffen werden. Durch eine Kooperation zwischen der Philipps-Universität Marburg, dem Klinikum Fulda und der Hochschule Fulda sollen dazu Teil- in Vollstudienplätze umgewandelt werden. Entsprechende Kooperationsverträge haben die drei Partner heute in Fulda unterzeichnet. Bislang werden neben den Vollstudienplätzen der Humanmedizin an der […]
Mehr

Pressemitteilungen

Abschaffung der Neupatientenregelung nicht einfach hinnehmen!

Für den Vorsitzenden des Hartmannbundes in Hessen, Dr. Lothar Born, ist mit der von Bundesgesundheitsminister Lauterbach durchgesetzten umstrittenen Abschaffung der sogenannten Neupatientenregelung noch keine Zeit, einfach „einen Haken an die Angelegenheit zu machen“. Der Hartmannbund unterstützt deshalb die in Hessen Ende des Monats geplanten Protestaktionen. Born: „Mit der nun abgeschafften Neupatientenregelung hatten Ärztinnen und Ärzte, […]
Mehr

Bedingungen an Vorstellungen künftiger Ärztegeneration anpassen!

Wie kann die ärztliche Versorgung in der Fläche durch bereits niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und deren angestellten Kolleginnen und Kollegen, durch Medizinische Versorgungszentren (MVZ) oder durch MVZ von Ärztenetzen mit angestellten Ärzten langfristig gesichert werden. Darüber diskutierten die Delegierten der Landesversammlung des Hartmannbundes Hessen mit Kordula Schulz-Asche (MdB, Grüne, Mitglied des Gesundheitsausschusses). Die Anstellung in […]
Mehr

Hartmannbund-Landesverband Hessen: Dr. med. Lothar Born als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt

Der bisherige Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Hessen, Dr. med. Lothar Born, niedergelassener Kardiologe aus Marburg, ist durch die Landesdelegiertenversammlung am 04. September 2021 in Frankfurt am Main überzeugend in seinem Amt bestätigt worden. Das Gleiche gilt für den ersten stell­vertretenden Vorsitzenden des Landesverbandes, Dr. med. Johannes Knollmeyer. Auch die Position des Finanzbeauftragten Dr. med. Jost Elborg […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-62
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat West
Jeannette Hristov