News

Ab 9. Februar sollen alle 28 Impfzentren geöffnet haben

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie in Hessen sollen ab 9. Februar alle 28 Impfzentren geöffnet haben. Am Dienstag starteten zunächst sechs regionale Zentren mit ihrer Arbeit – und zwar in Kassel, Gießen, Fulda, Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt. Im Darmstädter Zentrum kündigte Innenminister Peter Beuth (CDU) an, dass die restlichen Einrichtungen dann am 9. Februar folgen […]
Mehr

Neue Virusmutation aus Südafrika in Hessen nachgewiesen

Inzwischen wurde eine weitere, bisher vor allem in Südafrika auftretende Coronavirus-Variante mit Namen B.1.351 (501Y.V2) in Hessen nachgewiesen. Der Patient war Ende Dezember aus Südafrika eingereist und wird derzeit stationär behandelt. Auch Kontaktpersonen wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet. (Quelle/Referenz: Gesundheitsministerium)
Mehr

Corona-Testcenter in Offenbach startet – Terminbuchung via Hotline

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) baut ihr Angebot an COVID-Koordinierungscentern (Testcenter) weiter aus. Am 13. Januar 2021 eröffnet sie ein neues Testcenter in Offenbach. Getestet wird wie in allen Testcentern der KVH ausschließlich mittels PCR-Test, sogenannte Schnelltests per PoC-Test bietet die KVH nicht an. Eine Terminbuchung ist ab sofort über die Hotline 116117 oder den […]
Mehr

Pressemitteilungen

HB Hessen mahnt zu maßvollem und vorausschauendem Umgang mit den neuen Vergütungen im TSVG

Die Delegierten der Landesversammlung des Hartmannbund Landesverbandes Hessen beschäftigten sich auf ihrer Landesdelegiertenversammlung am Samstag, 06.04.2019 in Frankfurt mit den Auswirkungen des zum 1. Mai 2019 in Kraft tretenden Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Der Hartmannbund in Hessen mahnt die Ärzteschaft zu einem maßvollen und vorausschauenden Umgang mit den neuen extrabudgetären Vergütungen im TSVG. Bei den […]
Mehr

Hartmannbund Hessen fordert klare Linie zur hausärztlichen Versorgung auf dem Lande

Der Hartmannbund Landesverband Hessen unterstützt die Kollegen Wagner-Prauß und Schöller in der Abwehr ihres Hausbesuchsregresses. Beide Ärzte haben sich über Gebühr in der medizinisch sinnvollen Versorgung ihrer Patienten im ländlichen Raum engagiert. Wenn die KV Hessen aktuell mit einem bunten Strauß an Angeboten die hausärztliche Versorgung in strukturschwachen Gebieten fördern will, dann ist die finanzielle […]
Mehr

Hartmannbund will Ausbau der Partnerpraxen in Hessen

Die Delegierten der Landesversammlung, die am Samstag, 14.04.2018 in Wiesbaden stattfand, beschäftigten sich intensiv mit dem Thema Notfallversorgung. Sie votierten mit großer Mehrheit für die Einrichtung eines „gemeinsamen Tresens“ in den Krankenhäusern sowie für den Ausbau des in Hessen gut funktionierenden Modells der „Partnerpraxen für Kliniken“. Der „gemeinsame Tresen“, der im Krankenhaus Höchst als Modellprojekt […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-16
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat West
Jeannette Hristov