News

70.000 Hessen registrieren sich für Corona-Schutzimpfung

Zehntausende Hessen haben sich mit der Aufhebung der Priorisierung für einen Corona-Impftermin beim Land registriert.  Bis 13.00 Uhr hätte sich insgesamt mehr als 70 000 laut Innenministerium angemeldet. Einige Impfwillige wurden bei ihrem Anmeldeversuch auf der Online-Terminplattform des Landes allerdings wegen Wartungsarbeiten ausgebremst.
Mehr

Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen derzeit bei 92,6

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Coronainfektionen in Hessen ist nach Daten des Robert Koch-Instituts am Montag auf 92,6 gesunken (Stand 3.11 Uhr). Mit diesem Wert wird die Zahl der Infektionen pro 100 000 Einwohner an sieben aufeinanderfolgenden Tagen erfasst. Binnen 24 Stunden waren in Hessen 307 neue Infektionen registriert worden. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Virus gestorben sind, […]
Mehr

Menschen lassen Astrazeneca-Impftermine ohne Absage platzen

Viele Corona-Impftermine in hessischen Impfzentren werden nach wie vor nicht wahrgenommen – und dann auch nicht abgesagt. «Natürlich muss einen das besorgen», sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Montagabend in Wiesbaden. Das Oberziel müsse ja sein, dass «wir so schnell wie möglich weite Teile der Bevölkerung impfen». Er könne Menschen verstehen, die verunsichert seien, sagte Bouffier.
Mehr

Pressemitteilungen

Ärzteschaft weiterhin aktiv an Impfaktion beteiligen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Corona Pandemie ist noch nicht bewältigt, aber die Entwicklung der Infektionszahlen weist in die angestrebte Richtung. Die Ausweitung der Impfkampagne auf den ambulanten Sektor hat einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg. Allen daran beteiligten Kolleginnen und Kollegen ein ganz herzliches Dankeschön. Der Vorstand des Hartmannbundes Hessen bittet deshalb alle Kollegen […]
Mehr

Impfkampagne der Arbeitsmediziner benötigt Verlässlichkeit

Die Betriebs- und Arbeitsmediziner beteiligen sich mit großem Engagement an der Corona-Impfkampagne. Die Durchführung in den Betrieben und Arbeitsstätten erfordert einen reibungslos organisierten Ablauf. Es liegt im gemeinsamen Interesse der Ärzte, der Impfwilligen und auch der Vorgesetzten, dass die Abläufe straff organisiert werden. Es gibt viele Berichte über kurzfristige Änderungen der avisierten Mengen an Corona-Impfstoffen. […]
Mehr

Der Hartmannbund LV Hessen fordert der Überwindung der Corona-Pandemie in Deutschland allererste Priorität einzuräumen und die Stärken unseres Gesundheitssystems voll auszuschöpfen

Die mehr als ein Jahr andauernde Corona Pandemie hat tiefe Spuren in unserem Gesellschafts-, Wirtschafts-, Sozial- und Gesundheitssystem hinterlassen. In der ersten Phase der Pandemie hat Deutschland im internationalen Vergleich gute Leistungen erbracht. Dabei hat sich unser Gesundheitswesen mit vergleichsweise gut ausgestatteten stationären und ambulanten Versorgungsstrukturen den Erfolg getragen. Der öffentliche Gesundheitsdienst wurde mit externen […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-16
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat West
Jeannette Hristov