News

Digitale Unterstützung bei der Behandlung von COVID-19 Patienten

Das Land führt die Vorstufe des Virtuellen Krankenhauses fort und fördert die Anschaffung von Televisitenwagen in Krankenhäusern mit bis zu drei Millionen Euro. Ziel ist, dass sich die Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen schnellstmöglich technisch so ausstatten können, dass sie bei der Behandlung von an COVID-19 erkrankten Patienten auch Televisiten und Telekonsile durchführen und so aus der […]
Mehr

Nordrhein-Westfalen verlängert Lockdown bis 14. Februar 2021

Um die Infektionszahlen weiter abzusenken und die Verbreitung des Corona-Virus und seiner Mutationen einzudämmen, setzt die Landesregierung die am Dienstag, 19. Januar 2021, von Bund und Ländern getroffenen Beschlüsse konsequent um. Neben den bislang gültigen Lockdown-Regelungen gelten ab Montag, 25. Januar 2021, folgende Bestimmungen: Kontakte Private Zusammenkünfte im öffentlichen Raum sind weiterhin nur im eigenen […]
Mehr

Terminvergabe für Corona-Impfungen startet wie geplant am 25. Januar

Angesichts reduzierter Lieferkapazitäten von BioNTech sah sich das NRW-Gesundheitsministerium am gestrigen Mittwoch zu einer kurzfristigen Planänderung bei der Verteilung des Impfstoffs und der Eröffnung der Impfzentren veranlasst. Die 53 Impfzentren in NRW starten am 8. Februar und damit eine Woche später als ursprünglich vorgesehen. Die Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe weisen vor diesem Hintergrund noch […]
Mehr

Pressemitteilungen

Gut aufgestelltes Gesundheitssystem und hohe Compliance in der Bevölkerung als Erfolgsfaktoren in der Covid-19-Pandemie

Der Vorsitzende des nordrheinischen Landesverbandes und Stellvertretende Bundesvorsitzende des Hartmannbundes, Dr. med. Stefan Schröter, hat die hohe Bereitschaft in der Bevölkerung, an der Bewältigung der Pandemie mitzutun und die durchaus eingreifenden Einschränkungen verantwortungsbewusst im Interesse Aller umzusetzen, ausdrücklich gewürdigt. „Der beste Ratgeber für Jedermann ist und bleibt in diesem Zusammenhang – auch gänzlich unabhängig von […]
Mehr

Hartmannbund-Landesverband Nordrhein zollt allen an der Versorgung von Covid-19-Patienten Beteiligten Dank und Hochachtung

Der Hartmannbund-Landesverband Nordrhein hat anlässlich seiner Landesdelegiertenversammlung am 9. Dezember 2020 allen Ärztinnen und Ärzten, allen Pflegenden und allen Weiteren an der Versorgung von Covid-19-Patienten Beteiligten Dank und Hochachtung gezollt. „Die Covid-19-Pandemie bedeutet für uns im Gesundheitssystem, aber auch für die Gesellschaft insgesamt, sowie für jeden Einzelnen eine nie zuvor dagewesene Situation mit völlig neuen […]
Mehr

Bundesländer sollen „Corona-Prämie“ gemäß § 26a Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) für Klinikpersonal aller an der Versorgung von SARS-CoV-2 („Corona“)-Patienten beteiligten Berufsgruppen aufstocken!

Der nordrheinische Landesvorsitzende und Stellvertretende Bundesvorsitzende des Hartmannbundes Dr. med. Stefan Schröter hat die Bundesländer und insbesondere Nordrhein-Westfalen aufgefordert, die gemäß § 26a KHG durch den Gesundheitsfonds und die privaten Krankenversicherungsunternehmen bereitgestellte „Corona-Prämie“ durch Landesmittel robust und überzeugend aufzustocken. „Erinnert sei in diesem Zusammenhang daran, dass die Bundesländer seit vielen Jahren ihren Verpflichtungen zur Bereitstellung […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-16
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat West
Jeannette Hristov