News

Zusätzliche Impftermine mit Moderna freigeschaltet

Im Corona-Impfzentrum Messe werden Bürgerinnen und Bürgern Berlins ab Freitag, 16. Juli 2021, kurzfristig weitere Impftermine für COVID-19-Schutzimpfungen mit dem mRNA-Impfstoff Moderna zur Verfügung gestellt. Es sollen zunächst Termine im Zeitraum von 14 bis 17 Uhr freigeschaltet werden. Damit werden nicht nur kurzfristig weitere Impfterminbuchungen möglich, sondern es entsteht auch die Chance, schnell zu einem […]
Mehr

Kalayci will in Berlin Impfzentren länger erhalten

Die Corona-Impfzentren in Berlin sollen nach Angaben der zuständigen Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci länger als bisher geplant offen bleiben. «Wir haben in den vergangenen Monaten erlebt, wie wichtig die Impfzentren und mobilen Impfteams für den Impferfolg sind», twitterte die SPD-Politikerin am Montagabend. «Daher sollen sie nach dem 30.09. nicht vollständig geschlossen werden und können in reduzierter Form weiterhin im Einsatz bleiben.» Außerdem […]
Mehr

Digitaler Impfnachweis für in Impfzentren oder durch Mobile Impfteams vollständig Geimpfte

Zusätzlich zu den Apotheken und Arztpraxen wird die nachträgliche Ausstellung des digitalen Impfnachweises künftig auch in ausgewählten Impfzentren durchgeführt. Das ist insbesondere wichtig, wenn keine oder unvollständige Eintragungen im Impfbuch vorhanden sind und die Ausstellung in einer Apotheke daher scheitern würde. In diesen Fällen kann die Ausstellung nur durch ein Impfzentrum erfolgen, da die Impfung […]
Mehr

Pressemitteilungen

Hartmannbund sieht viel Licht und etwas Schatten

Im Zuge der auf dem 124. Deutschen Ärztetag beschlossenen Einführung einer neuen Facharzt-Weiterbildung „Innere Medizin und Infektiologie“ wurde auch eine Anpassung der Inhalte der bestehenden Zusatzweiterbildung Infektiologie erforderlich. Der entsprechende Beschluss wurde nun vom Vorstand der Bundesärztekammer getroffen. Vorstandsmitglied Prof. Dr. Julia Seifert stellt dazu fest: „Mit dem nun erfolgten Beschluss geht ein langer Diskurs […]
Mehr

Hartmannbund Landesverband Berlin begrüßt die Forderungen und wartet auf deren politische Umsetzung

Die Vorsitzenden des Landesverbandes Berlin, Miriam Vosloo und Uwe Torsten, Prof. (R.C.S.I.), bezeichnen es als ein lange überfälliges Signal von Jens Spahn und der Deutschen Krankenhausgesellschaft e. V. (DKG), die Krankenhauslandschaft neu zu überdenken. „Ein abgestuftes, regionales Versorgungskonzept durch Krankenhäuser der drei Versorgungsstufen mit definierten und zertifiziert vorgehaltenen medizinischen Angeboten ist notwendig“, so Torsten. Vosloo […]
Mehr

Hartmannbund Landesverband Berlin schlägt Internetportal für Impfwillige vor 

Hartmannbund Landesverband Berlin schlägt Internetportal für Impfwillige vor  In einem offenen Brief an die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, bittet der Berliner Hartmannbund um Nachbesserungen bei der Impforganisation in den Praxen. Die ungleichmäßigen Impfstoffbelieferungen und der damit verbundene hohe organisatorische Aufwand, Patienten zu bündeln, umzubestellen oder ihnen gar abzusagen, stellten die Kolleginnen […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-65
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Ost
Philipp Hoffmann

Sprecherin Ärztinnen
Miriam Vosloo

Forum Internationale Angelegenheiten / Anlaufstelle für ausländische Ärztinnen und Ärzte
Dr. Yulia Nazarenko