News

Weniger gemeldete Corona-Erkrankungen in Sachsen-Anhalt

Die Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt ist im Wochenvergleich gesunken. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner und Woche am Donnerstag mit 347,4 an. Eine Woche zuvor hatte er bei 485,2 gelegen. Bundesweit lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Donnerstag bei 451,3 (Vorwoche: 630,4).
Mehr

Landarztquote: 123 Bewerber auf 20 Studienplätze in Sachsen-Anhalt

Für 20 Medizin-Studienplätze, die in Sachsen-Anhalt nach der Landarztquote vergeben werden, haben sich in diesem Jahr 123 Interessenten schriftlich beworben. Zwölf Frauen und acht Männer seien für ein Medizinstudium an den Universitäten Halle und Magdeburg ab kommendem Wintersemester ausgewählt worden. 2020 hatte Sachsen-Anhalt die Landarztquote eingeführt. Fünf Prozent der Studienplätze in der Humanmedizin werden so […]
Mehr

Nur 82,96 Prozent aller RTW in Sachsen-Anhalt schnell vor Ort

In Sachsen-Anhalt ist jeder sechste Rettungswagen (RTW) erst nach zwölf Minuten oder später am Einsatzort. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Rüdiger Erben hervor. Demnach waren im Jahr 2021 lediglich 82,96 Prozent aller Rettungswagen innerhalb von zwölf Minuten da. Die gesetzlichen Regelungen sehen jedoch vor, dass die Hilfsfrist […]
Mehr

Pressemitteilungen

Pohle, Müller, Lipp und Jung fordern aktiven Protest

Die Vorsitzenden der vier Hartmannbund Landesverbände Brandenburg (Dr. Hanjo Pohle), Thüringen (Dr. Jörg Müller), Sachsen (Dr. Thomas Lipp) und Sachsen-Anhalt (Dipl.-Med. Bruno Jung) rufen die Vertragsärztinnen und -ärzte in ihren Bundesländern zum aktiven Protest gegen das Nullrundenspiel des GKV-Spitzenverbandes und die fehlende Wertschätzung des ambulanten Sektors seitens des Bundesgesundheitsministers Karl Lauterbach auf, die sich unter […]
Mehr

Hartmannbund Sachsen-Anhalt sieht großen Handlungsbedarf

Zu den bedeutendsten gesundheitspolitischen Vorhaben in Sachsen-Anhalt zählt das im Koalitionsvertrag der Landesregierung festgehaltene Gutachten zur Neuordnung der Krankenhausplanung. Nach übereinstimmenden Presseberichten sind für das Gutachten rund 400.000 Euro vorgesehen und das europaweite Ausschreibungsverfahren soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der Hartmannbund Sachsen-Anhalt äußert in einer aktuellen Stellungnahme Zweifel an der Notwendigkeit des Gutachtens und benennt grundlegende Baustellen […]
Mehr

Was macht Ärztinnen und Ärzte eigentlich aus – jetzt und in Zukunft?

Zur Diskussion der oben formulierten Frage luden die Hartmannbund Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am Samstag nach Halberstadt zum Regionalen Dialog mit Akteuren aus Politik, Gesundheitswesen und Ärzteschaft sowie Medizinstudierenden. Die Resonanz war groß, und es wurde vor vollen Rängen in der traditionsreichen Villa Heine intensiv diskutiert über die Dauerbrenner Ärztemangel, intersektorale Versorgung, Digitalisierung – […]
Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Tel.: 030 206208-41
Fax: 030 206208-48
E-Mail

Servicepartner vor Ort

Repräsentanten der Deutschen Ärzte Finanz
Filialen der Deutschen Ärzte- und Apothekerbank

Leitung Regionalreferat Ost
Philipp Hoffmann

Assistenzarztsprecher
Jens Hildebrandt
Mitglied im Ausschuss Assistenzärzte im Hartmannbund