pageUp
  

Mitgliedschaft

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Der Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V. ...

  • ... vertritt die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen aller Ärztinnen und Ärzte.
  • ... bietet individuelle Beratungen, vielfältige Informationen und attraktive Serviceangebote.
  • ... ist vom Studium an über das ganze Berufsleben hinweg ein starker Partner und unterstützt seine Mitglieder in allen studienspezifischen und beruflichen Belangen.
  • ... vertritt seine Mitglieder als freie Standesorganisation erfolgreich gegenüber der Politik und den Körperschaften.
  • ... fördert die politische Durchsetzungskraft der Ärzteschaft im Dienste der Gesundheit des Einzelnen und der Bevölkerung.
  • ... kämpft für die Unabhängigkeit aller Ärztinnen und Ärzte bei ihrer Berufsausübung
  • ... entwickelt zukunftsweisende gesundheitspolitische Alternativen.
  • ... steht für die freie Arztwahl, mehr Transparenz im Gesundheitswesen und für eine Sozialversicherungsordnung nach den Grundsätzen der Eigenverantwortung, Subsidiarität und Solidarität.
  • ... engagiert sich für eine hohe Qualität ärztlicher Aus-, Weiter- und Fortbildung.
  • ... stärkt das Verständnis einzelner Ärztegruppen füreinander und deren gemeinsames berufspolitisches Handeln im Gesundheitswesen.
  • ... fordert und fördert die länderübergreifende gesundheitspolitische und berufspolitische Zusammenarbeit in Europa.

Mitglied des Hartmannbundes kann jede(r) zur Ausübung ihres/seines Berufes in Deutschland befugte Ärztin/Arzt und Zahnärztin/Zahnarzt werden. Studierende der Human- oder Zahnmedizin können die außerordentliche Mitgliedschaft beantragen.

Ärztliche Verbände haben im Rahmen einer korporativen Mitgliedschaft die Möglichkeit beizutreten.

Genaueres regeln die Satzung und die aktuelle Beitragsordnung des Hartmannbundes.