hbmagazin
  

HB-Magazin

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 1/2019
Ausgabe 1/2019

Der Begriff der Freiberuflichkeit steht in Deutschland im Zentrum des ärztlichen Selbstverständnisses. „Ärztinnen und Ärzte dienen der Gesundheit des einzelnen Menschen und der Bevölkerung. Der ärztliche Beruf ist kein Gewerbe. Er ist seiner Natur nach ein freier Beruf.“ – so heißt es gleich im ersten Paragraphen der (Muster-)Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte. Doch was bedeutet eigentlich diese „Freiberuflichkeit“ für (ausdrücklich) alle Ärztinnen und Ärzte – egal ob stationär oder ambulant tätig, egal ob angestellt oder selbständig? Worin liegt der tiefere Sinn, worin liegen Wert und Wesen des freien Berufes Arzt? Diesem Thema widmet sich diesmal unsere Titelgeschichte unter der Überschrift „Freiberuflichkeit – Über Wert und Wesen eines bedrohten Guts“. Außerdem im Magazin:

  • Elektronisches Arzneimittelinformationssystem - Versorgungskontrolle oder sinnvolle Steuerung?
  • Viel Feind, viel Ehr? Reformgalopp mit Zuckerbrot und Peitsche
  • Reform der Psychotherapeutenausbildung - im Parlament dürfte weiter „gefeilt“ werden
  • Die Schweiz als Vorbild: Mit standardisierter Ersteinschätzung 116117 gegen überfüllte Notaufnahmen?!
  • Personalmangel betrifft „beide Seiten“ Können Ärzteschaft und Pflege ihre Probleme in der Klinik gemeinsam lösen?
  • Medizinstudierende Masterplan Medizinstudium 2020 Wird Finanzvorbehalt der Länder zum Nadelöhr?
  • ... und außerdem viele interessante Infos und Angebote unserer Service-Partner

Weitere Ausgaben (PDF)

Ausgabe 4/2018
Ausgabe 4/2018
Ausgabe 3/2018
Ausgabe 3/2018
Ausgabe 2/2018
Ausgabe 2/2018
Ausgabe 1/2018
Ausgabe 1/2018
Ausgabe 4/2017
Ausgabe 4/2017
Ausgabe 3/2017
Ausgabe 3/2017
Ausgabe 2/2017
Ausgabe 2/2017
Ausgabe 1/2017
Ausgabe 1/2017
Ausgabe 4/2016
Ausgabe 4/2016
Ausgabe 3/2016
Ausgabe 3/2016
Ausgabe 2/2016
Ausgabe 2/2016
Ausgabe 1/2016
Ausgabe 1/2016
Ausgabe 4/2015
Ausgabe 4/2015
Ausgabe 3/2015
Ausgabe 3/2015
Ausgabe 2/2015
Ausgabe 2/2015
Ausgabe 1/2015
Ausgabe 1/2015
Ausgabe 4/2014
Ausgabe 4/2014
Ausgabe 3/2014
Ausgabe 3/2014
Ausgabe 2/2014
Ausgabe 2/2014
Ausgabe 1/2014
Ausgabe 1/2014
Ausgabe 6/2013
Ausgabe 6/2013
Ausgabe 5/2013
Ausgabe 5/2013
Ausgabe 4/2013
Ausgabe 4/2013
Ausgabe 3/2013
Ausgabe 3/2013
Ausgabe 2/2013
Ausgabe 2/2013
Ausgabe 1/2013
Ausgabe 1/2013
Ausgabe 6/2012
Ausgabe 6/2012
Ausgabe 5/2012
Ausgabe 5/2012
Ausgabe 4/2012
Ausgabe 4/2012
Ausgabe 3/2012
Ausgabe 3/2012
Ausgabe 2/2012
Ausgabe 2/2012
Ausgabe 1/2012
Ausgabe 1/2012
Das Mitgliedermagazin

... wurde 1951 als „Der deutsche Arzt" ins Leben gerufen und im Jahre 1993 in „Hartmannbund-Magazin" umbenannt. Mitglieder erhalten das vier Mal jährlich erscheinende Heft kostenfrei im Rahmen ihrer Mitgliedschaft zugesandt.

Werden Sie Mitglied!

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im Hartmannbund – dem Verband für alle Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende.

 

Erfahren Sie mehr!