pageUp
  

Presse

11.06.2018 // Gemeinsame Delegiertenversammlung der Landesverbände Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Digitale Techniken müssen der Versorgung nutzen und das Arzt-Patienten-Verhältnis stärken

„Der Einsatz digitaler Techniken muss sich an den medizinischen Gegebenheiten und Notwendigkeiten orientieren“, sagte der Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes SchleswigHolstein, Dr. Mark F. Tobis, auf der gemeinsamen Landesdelegiertenversammlung der Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein am 9. Juni in Kiel. Die...
mehr
Juni 2018

10.11.2017 // Diskussion zu überfüllten Notaufnahmen

Sachgerechte Notfallversorgung bedarf einer von allen Beteiligten getragenen Organisations- und Kommunikationsstruktur

„Wer eine sachgerechte Notfallversorgung im Land will, muss Patienten ein niedrigschwelliges Leitsystem bieten und die Kommunikation zwischen den Beteiligten verbessern und darauf abstimmen.“ Das sagte der Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, Bernd Helmecke, angesichts der aktuell auf der Jahrestagung der...
mehr
November 2017

15.06.2017 // Dr. Dierk von Appen und Dr. Wolfgang Weidig wieder im Vorstand

Delegierte in Mecklenburg-Vorpommern wählen Bernd Helmecke erneut zum Landesvorsitzenden

Auf der Landesdelegiertenversammlung des Hartmannbundes in Schwerin wurde der Schweriner Internist Dipl.-Med. Bernd Helmecke ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt. Zum neuen1. stellvertretenden Landesvorsitzenden und Finanzbeauftragten wählten die Delegierten Herrn Dr. Andreas Schneider (Kinderarzt, Greifswald). Die Mitglieder der...
mehr
Juni 2017

01.06.2017 // Landesdelegiertenversammlung 2017

Nobelpreisträger Prof. Dr. Harald zur Hausen zu Gast in Schwerin

„Hartnäckige Viren erfordern hartnäckige Virologen,“ sagt  Prof. Dr. Harald zur Hausen. Er forschte hartnäckig zur Entstehung von Krebsarten aus Virusinfektionen. 2008 wurde er mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet, weil er den Zusammenhang von Viren und Gebärmutterhalskrebs entdeckte. Seit 2006 gibt es einen Impfstoff gegen...
mehr
Juni 2017

12.01.2015 //

Hartmannbund kritisiert vorübergehende Wochenendschließung der Kinderklinik in Anklam

„Zwei kranke Ärzte als Grund dafür anzugeben, sich am Wochenende aus seinem Versorgungsauftrag vor Ort zu verabschieden, hinterlässt doch einen sehr schalen Beigeschmack“, kommentiert die Internistin und Mutter von zwei Kindern aus Rostock.Bereits 2011 warnte der Hartmannbund MV vor Versorgungsengpässen für kleine Patienten im ländlichen Raum und...
mehr
Januar 2015

21.06.2013 // Dr. Dierk von Appen und Dr. Wolfgang Weidig zu Ehrenvorsitzenden ernannt

Landesdelegiertenversammlung des Hartmannbundes in Mecklenburg-Vorpommern bestätigt Dipl.-Med. Bernd Helmecke als Landesvorsitzenden

Die Mitglieder der Landesdelegiertenversammlung bestätigten ebenso überzeugend den 1. stellvertretenden Landesvorsitzenden, Herrn Dr. Sven Armbrust (Kinderarzt, Neubrandenburg) und den Finanzbeauftragten, Herrn Dr. Andreas Schneider (Assistenzarzt, Greifswald/Wolgast). Zur neuen 2. stellvertretenden Landesvorsitzenden wählten die Delegierten Frau...
mehr
Juni 2013

16.02.2012 //

Studie zu den Auswirkungen des demographischen Wandels auf die kinder- und jugendmedizinische Versorgung in Ostvorpommern: Hartmannbund sieht sich bestätigt

Bereits vor einem Jahr hatte der Hartmannbund die Pläne, die Kinderklinik im Kreiskrankenhaus Anklam zu schließen, scharf kritisiert."Die vorgelegten Zahlen der Studie machen die Schwierigkeiten im ländlichen Raum deutlich, der demographische Wandel und die Schwierigkeiten bei der Neubesetzung von Arztpraxen erfordern auch sicher von uns ein...
mehr
Februar 2012

30.06.2011 //

Hospize: Den Tagen mehr Leben geben

Zu ihrer jährlichen gemeinsamen Landesversammlung des Hartmannbundes trafen sich die Landesverbände Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern am Sonnabend (25.06.2011) in Schwerin. Vor dem Hintergrund der alternden Gesellschaft diskutierten die Delegierten über die Entwicklung der Palliativmedizin und des Hospizwesens in beiden Bundesländern.Di...
mehr
Juni 2011

03.03.2011 // Geplante Schließung der Kinderklinik in Anklam

Von Appen warnt vor Versorgungsengpässen für kleine Patienten im ländlichen Raum

Als "Schritt in die eindeutig falsche Richtung" bezeichnet der langjährige ehemalige Vorsitzende des Hartmannbundes in Mecklenburg-Vorpommern (MV), Dr. Dierk von Appen, die Pläne, die Kinderklinik im Kreiskrankenhaus Anklam zu schließen, die in der Trägerschaft des Universitätsklinikums Greifswald steht. " Anstatt über Lösungen nachzudenken, die...
mehr
März 2011

05.01.2011 // Zwei-Bett-Zimmer und angeblicher Betrug

Dr. Armbrust: Aktuelle Diskussion um Kliniken ist Augenwischerei

Als "populistisches Getrommel zum Jahreswechsel" bezeichnete der stellvertretende Vorsitzende des Hartmannbundes Mecklenburg-Vorpommern (MV), Dr. Sven Armbrust, die Pläne des CDU-Abgeordneten Jens Spahn, nur noch Zwei-Bett-Zimmer in Kliniken anzubieten. "Anstatt die Probleme im Gesundheitswesen ernsthaft anzugehen, werde dem Wähler wieder nur ein...
mehr
Januar 2011
Werden Sie Mitglied!

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im Hartmannbund – dem Verband für alle Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende.

 

Erfahren Sie mehr!