Naht- und Knotenkurse (Oskar-von-Miller-Ring 31, 80333 München)

Der Hartmannbund empfiehlt: Unter professioneller Anleitung eines Chirurgen erlernen Sie die richtige Naht- und Knotentechnik für Ihren späteren Berufsalltag. Kosten:  HB-Mitglieder: kostenfrei Nicht-HB-Mitglieder: 10,00 EUR Es besteht die Möglichkeit, am Kursabend eine kostenfreie studentische Mitgliedschaft im Hartmannbund vor Ort zu beantragen! Zielgruppe: Medizinstudierende ab den vorklinischen Semestern Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos. […]
Mehr

Bewerber-Workshop (Oskar-von-Miller-Ring 31, 80333 München)

Der Hartmannbund empfiehlt: Im Rahmen dieses Workshops werden wichtige Details für eine erfolgreiche Bewerbung vermittelt. Themenschwerpunkt: Wie bekomme ich den Job, den ich suche? Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie es richtig anpacken – vom Bewerbungsschreiben über die telefonische Kontaktaufnahme bis hin zum Vorstellungsgespräch. Die Teilnehmerzahl ist aktuell auf max. 6 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahme […]
Mehr

Bewerber-Workshop (Goethestr. 68, 80336 München)

Der Hartmannbund empfiehlt: Die guten Jobs sind hart umworben! Damit Sie trotzdem Ihre Wunschstelle bekommen, müssen Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben. In unserem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie zum Erfolg kommen! Schwerpunkte sind unter anderem: Der Arbeitsmarkt: Aktuelle Situation für Humanmediziner Persönliche Inventur: Wer bin ich, was kann ich, was möchte ich? Die […]
Mehr

Berufsstarter-Workshop (Oskar-von-Miller-Ring 31, 80333 München)

Der Hartmannbund empfiehlt: Im Rahmen dieses Workshops werden dir wichtige Details für eine erfolgreiche Bewerbung auf eine Assistenzarztstelle/PJ vermittelt. Mit Erreichen des PJ stehen dir viele Fragen bzgl. des bald anstehenden Berufsstarts als Assistenzarzt ins Haus: Was verdiene ich brutto und was bleibt netto davon übrig? Wie kann ich legal Steuern sparen? Welche Rabatte und […]
Mehr

Berufsstarter-Workshop (Goethestr. 68, 80336 München)

Der Hartmannbund empfiehlt: Im Rahmen dieses Workshops werden dir wichtige Details für eine erfolgreiche Bewerbung auf eine Assistenzarztstelle/PJ vermittelt. Mit Erreichen des PJ stehen dir viele Fragen bzgl. des bald anstehenden Berufsstarts als Assistenzarzt ins Haus: Was verdiene ich brutto und was bleibt netto davon übrig? Wie kann ich legal Steuern sparen? Welche Rabatte und […]
Mehr

Live-Online-Abrechnungsseminare (PVS)

DER HARTMANNBUND EMPFIEHLT: Achtung, diese Seite wird fortlaufend aktualisiert! Im 2. Halbjahr 2022 werden folgende Online-Seminare rund um die Abrechnung von der PVS Akademie Baden-Württemberg angeboten: Datum Uhrzeit Bereich/Fachgebiet Anmeldelink 28.09.2022 14 bis 18 Uhr GOÄ HNO Anmeldelink 28.09.22/GOÄ HNO 28.09.2022 14 bis 18 Uhr GOÄ Dermatologie Anmeldelink 28.09.22/GOÄ Dermatologie 29.09.2022 14 bis 18 Uhr […]
Mehr

Naht- und Knotenkurse (Goethestr. 68, 80336 München)

Der Hartmannbund empfiehlt: Unter professioneller Anleitung eines Chirurgen erlernt ihr die richtige Naht- und Knotentechnik für euren späteren Berufsalltag. Bitte beachtet, dass die jeweiligen Kurse nur stattfinden können, wenn mind. 6 Personen angemeldet sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Personen! Daher bitte rechtzeitig anmelden! Kosten:  Für HB-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei. Nicht-Mitglieder bezahlen bitte […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Sicher und souverän präsentieren

Wer Ideen hat oder etwas erreichen will, muss sich häufig vor anderen präsentieren, wie zum Beispiel vor Kollegen, Mitarbeitern, Vorgesetzten oder Investoren; Verantwortung im Job hat, zum Beispiel in einer eigenen Praxis, kommt nicht um die Leitung eines Team-Meetings herum; spezielles Wissen hat und seine Position behaupten möchte, wird einen Fachvortrag vor mehreren Menschen halten. […]
Mehr

Live-Online-Seminare: Geschlechtersensible Prävention in der Medizin

Live-Online-Seminarreihe: Das Jahr der Gendermedizin Die Gendermedizin konzentriert sich auf die geschlechtsspezifische Erforschung und Behandlung von Krankheiten und berücksichtigt dabei sowohl die biologische („sex“) als auch die soziokulturelle Dimension („gender“) von Erkrankungen. Der Ausschuss der Medizinstudierenden hat das „Jahr der Gendermedizin“ ausgerufen. Die Seminarreihe setzt sich mit den unterschiedlichen Aspekten der geschlechtersensiblen Medizin auseinander. Die […]
Mehr

Live-Online-Seminar: „Gesundes Arbeiten – medizinische und rechtliche Aspekte der Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus“

Sie erfahren in diesem Seminar, welche Auswirkungen Bereitschafts- und Schichtdienst auf Ihre Gesundheit haben und welche rechtlichen Aspekte für diese Dienste für Sie von Bedeutung sein können. Arbeitsbedingungen  wirken sich nicht nur auf die Qualität der Patientenversorgung, sondern auch auf Gesundheit und Wohlbefinden des Krankenhauspersonals aus. Dabei spielen die Schichtplangestaltung und die Verhältnisse an Ihrem […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Erfolgreiches Zeit- und Selbstmanagement für ÄiW und Studierende

Zeit ist ein kostbares Gut. Umso wichtiger ist es, sich die Zeit, die man hat, gut einzuteilen. Das kann nur dann gelingen, wenn man sich über sein eigenes Zeitmanagement Gedanken macht. Welcher Zeit- und Organisationstyp bin ich? Wie erkenne ich meine typischen Zeitfresser? Wie sieht mein optimaler Alltag aus in Studium und Beruf ? Was möchte […]
Mehr

Online Seminar – 105. Berufspolitische Seminarreihe (2. Wochenende)

Einführung in das deutsche Gesundheitswesen Die berufspolitische Ausbildung kommt im Medizinstudium zu kurz. Daher hat die Friedrich-Thieding-Stiftung die Aufgabe übernommen,  jungen Ärztinnen und Ärzten sowie Studierenden der Medizin an jeweils drei Wochenenden im Frühjahr und Herbst eine Einführung in das deutsche Gesundheitssystem zu geben und aktuelle berufspolitische Entwicklungen aufzuzeigen. Die Veranstaltungen finden Online über ZOOM […]
Mehr

(Live-Online-Seminar) Gender – Medizin – Gesundheit: Eine interdisziplinäre Perspektive

Live-Online-Seminarreihe: Das Jahr der Gendermedizin Die Gendermedizin konzentriert sich auf die geschlechtsspezifische Erforschung und Behandlung von Krankheiten und berücksichtigt dabei sowohl die biologische („sex“) als auch die soziokulturelle Dimension („gender“) von Erkrankungen. Der Ausschuss der Medizinstudierenden hat das „Jahr der Gendermedizin“ ausgerufen. Die Seminarreihe setzt sich mit den unterschiedlichen Aspekten der geschlechtersensiblen Medizin auseinander. Die […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Ich gebe auf mich acht – ein Survival-kit für Ärztinnen und Ärzte

Was brauchen Ärztinnen und Ärzte, um in der „Wildnis“ heutiger und zukünftiger Arbeitswelten zu überleben? Was gibt Halt, Perspektive, Kraft? Welche Strategien muss ich parat haben und welche persönlichen Quellen muss ich pflegen und nutzten? Und darüber hinaus: Wer oder was kann mir als Mensch und Ärztin/Arzt helfen, in der „Wildnis“ nicht zu verkümmern, sondern […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Klimaveränderungen und ihre Folgen: Wenn Hitze zum Risiko wird

Die Klimakrise verursacht längere und intensivere Hitzeperioden und wird noch in dieser Dekade zu Hitzeereignissen bisher nicht bekannten Ausmaßes führen. Hitzewellen haben bereits heute ernsthafte Folgen für die Gesundheit von Millionen von Menschen, insbesondere ältere Menschen sind gefährdet. Warum entstehen diese Hitzewellen und was bedeuten sie für unsere Gesundheit? Wie können wir uns selbst und […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Medizinrechtskurs – Die größten Rechtsirrtümer (für Studierende und AiW)

Längst ist klar: Ärzte müssen nicht nur über hervorragende medizinische Kenntnisse verfügen, sondern auch ein Gespür für juristische Stolperfallen besitzen. Auch als angestellter Arzt – sei es im Krankenhaus, oder sei es in einer Praxis – wird man im Alltag mit zahlreichen Rechtsfragen konfrontiert. Entsprechende Rechtsirrtümer wie „Als Angestellte(r) hafte ich nicht für Behandlungsfehler“ oder […]
Mehr

Live-Online-Seminar: „Vorwürfe sind ungünstig formulierte Bitten“ – Konstruktiver Umgang mit Kritik in der ärztlichen Praxis –

Der Umgang mit Kritik ist ein häufiges Thema in der ärztlichen Praxis. Wie gehen Sie mit Ärger und Unzufriedenheit von Patient*innen und deren Angehörigen um? Wie reagieren Sie auf Kritik von Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen? Gemäß dem Leitsatz „Vorwürfe sind ungünstig formulierte Bitten“ stehen hinter Kritik und Beschwerden „ungünstig“ ausgedrückte Bedürfnisse oder gar Hilferufe. Mit Hilfe […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Die Kunst, freundlich Nein zu sagen

Der Arbeitsalltag ist voll von Situationen, die zum Geben einladen, obwohl die Grenze eigentlich längst erreicht ist: Der Patient möchte eine weitere Kleinigkeit besprechen. Der Kollege hat zwischendurch eine Frage. Der Chef delegiert einen weiteren Auftrag. Die Fülle der Arbeitsaufgaben ist nicht zu schaffen. Patienten werden ungehalten oder aggressiv. Sie möchten alles erledigt haben, bevor […]
Mehr

Online Seminar – 105. Berufspolitische Seminarreihe (3. Wochenende)

Einführung in das deutsche Gesundheitswesen Die berufspolitische Ausbildung kommt im Medizinstudium zu kurz. Daher hat die Friedrich-Thieding-Stiftung die Aufgabe übernommen,  jungen Ärztinnen und Ärzten sowie Studierenden der Medizin jeweils an drei Wochenenden im Frühjahr und Herbst eine Einführung in das deutsche Gesundheitssystem zu geben und aktuelle berufspolitische Entwicklungen aufzuzeigen. Die Veranstaltungen finden Online über ZOOM […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Prüfungsangst bewältigen

Sie stehen kurz vor Ihrer Prüfung und haben Angst, zu versagen? In unserem 2-stündigen Live-Online-Seminar lernen Sie einfache Methoden lösen Sie (typische) Blockaden bekommen Sie einfache Tipps um Ihre Angst Schritt für Schritt zu überwinden. Damit Sie in Zukunft jede Prüfung entspannt meistern und souverän punkten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Referentin:  Petra Schneider, Feelgood-Coaching, Ober-Flörsheim https://www.feelgood-coaching.de/ […]
Mehr

Live-Online-Seminar: Geschlechtersensible Medizin – Ansätze zur Operationalisierung von Sex und Gender und Relevanz für die Praxis

Live-Online-Seminarreihe: Das Jahr der Gendermedizin Die Gendermedizin konzentriert sich auf die geschlechtsspezifische Erforschung und Behandlung von Krankheiten und berücksichtigt dabei sowohl die biologische („sex“) als auch die soziokulturelle Dimension („gender“) von Erkrankungen. Der Ausschuss der Medizinstudierenden hat das „Jahr der Gendermedizin“ ausgerufen. Die Seminarreihe setzt sich mit den unterschiedlichen Aspekten der geschlechtersensiblen Medizin auseinander. Die […]
Mehr