Hinweise zum Umgang mit vom Hochwasser beschädigten Patientenakten

Aufgrund der aktuellen Lage in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten können insbesondere auch ärztliche Aufzeichnungen in Mitleidenschaft gezogen worden sein (nasse oder verschlammte Patientenunterlagen). Zunächst gilt, dass jeder Ärztin/jedem Arzt die Verpflichtung obliegt, die Patientendokumentation ordnungsgemäß entsprechend den vorgesehenen Aufbewahrungsfristen aufzubewahren. Aus § 630 f Abs. 1 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) ergibt sich, dass eine Dokumentation […]
Mehr

Ärzte beraten Ärzte per Telekonsil

Im Herbst soll die Pilotphase für das Virtuelle Krankenhaus in NRW nun starten. Zurzeit laufen noch die Ausschreibungen für die technischen Lösungen. Bis Ende Juni 2023 soll ein strukturiertes telemedizinisches Netzwerk aufgebaut werden, das dann in den Regelbetrieb überführt werden kann. Das Virtuelle Krankenhaus ermöglicht durch den Einsatz von Telemedizin in der Intensivmedizin und der […]
Mehr

Datenaustausch zwischen den Gesundheitsämtern soll bis zum Herbst gesichert werden

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen will die digitale Kontaktpersonennachverfolgung in den Gesundheitsämtern weiter ausbauen und bis zum Herbst einen entscheidenden Schritt voranbringen. Das Wirtschafts- und Digitalministerium und das Gesundheitsministerium haben die Kommunen aufgefordert, den elektronischen Datenaustausch zwischen den Gesundheitsämtern bis zum 30. September 2021 flächendeckend sicherzustellen. Das Gesundheitsministerium hat sich mit einem entsprechenden Erlass an die Kreise […]
Mehr

Modellversuch zu Grippeschutzimpfungen in der Kritik

Der geplante Modellversuch zu Grippeschutzimpfungen in Apotheken in Teilen von Westfalen-Lippe stößt auf Kritik der Kassenärzte, die bisher die Impfungen durchführen. “Impfen ist ärztliche Kernkompetenz”, erklärte der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). Der behandelnde Arzt kenne seine Patienten. “Statt impfende Apotheker brauchen wir Ärzte ausreichend Impfstoff”, hieß es am Mittwoch in der Erklärung.
Mehr

Hartmannbund-Wahlen 2021: Öffentliches Wahlergebnis des Landesverbandes Westfalen-Lippe

  Wahlergebnis der Delegiertenversammlung Westfalen-Lippe vom 16. Juni 2021 Amt gewählt 2021 Landesvorsitzender Dr. med. Han Hendrik Oen 1. stellv. Landesvorsitzender Max Christian Tischler Finanzbeauftragter / Beisitzer Dr. med. Adrian Weyer Beisitzer Dr. med. Moritz Völker Beisitzer Prof. Dr. Dr. Jens Atzpodien Beisitzerin Prof. Dr. med. Uta Maria Schick Beisitzerin Dr. med. univ. Tamara Wilfling […]
Mehr

Ausstellung in Praxen und Impfzentren aktuell noch nicht möglich

Wer bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten hat, konnte diese bisher ausschließlich über den gelben Impfausweis (oder eine gesonderte Bescheinigung) nachweisen. Mit dem elektronischen Impfzertifikat soll das bald auch digital möglich sein. Das COVID19-Impfzertifikat umfasst einen QR-Code, mit dem die Impfung elektronisch bescheinigt wird. Mit der geplanten CovPass-App bzw. über die Corona-Warn-App kann der Code […]
Mehr

Ärztekammer Westfalen-Lippe fordert Abbau der Impfbürokratie

Der Vorstand der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) begrüßt die Entscheidung des Bundesgesundheitsministeriums, die Priorisierung bei der Corona-Impfkampagne zum 7. Juni aufzuheben, erneuert zudem seine Forderung nach einem Abbau der Impfbürokratie und warnt schließlich davor, die Bekämpfung des Coronavirus zu politisieren. Notwendig sei wissenschaftlich fundiertes Vorgehen.
Mehr

WWU Münster und Uni Bielefeld etablieren bundesweit einmaliges Kooperationsmodell

Mit der neu gegründeten Medizinischen Fakultät der Universität Bielefeld wird sich ein weiterer universitärer Partner in der gemeinsamen Ethik-Kommission der Ärztekammer Westfalen-Lippe und der Westfälischen Wilhelms-Universität engagieren und den Arbeitsbereich der Kommission sowohl regional als auch um neue Forschungsschwerpunkte ergänzen. Die Zusammenarbeit einer Ärztekammer mit zwei Universitäten in einer medizinischen Ethik-Kommission ist in Deutschland bislang […]
Mehr

4,4 Millionen kostenfreie Bürgertestungen seit März in NRW

In Nordrhein-Westfalen hat es seit dem 8. März 4,4 Millionen kostenfreie Bürgertestungen auf das Coronavirus gegeben. Das teilte das Gesundheitsministerium am Freitag mit. Pro Werktag gebe es in der Regel an 6500 Stellen zwischen 200.000 und 270.000 Tests. Laut Ministerium liegt NRW damit im bundesweiten Vergleich an der Spitze. Die Quote der positiven Schnelltestergebnisse liegt […]
Mehr

Bisher mehr als drei Millionen Menschen in NRW haben Erstimpfung erhalten

Mehr als drei Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen haben seit Beginn der Aktion Ende Dezember eine Erstimpfung gegen Corona erhalten. Das geht aus der am Dienstag veröffentlichten Impfstatistik des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor. Bis einschließlich Montag erfolgten demnach 3 001 300 Erstimpfungen. Das entspricht 16,7 Prozent der Bevölkerung. Die Quote in dem mit rund 18 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichsten Bundesland liegt weiterhin leicht über dem […]
Mehr

Alle 0,6 Sekunden wird in Nordrhein-Westfalen geimpft

Nach dem Einstieg der Hausärzte ist die Zahl der Corona-Impfungen auch in Nordrhein-Westfalen sprunghaft gestiegen. Am Mittwoch konnten nach Angaben der Landesregierung mehr als 135 000 Menschen in NRW geimpft werden. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) bezeichnete das auf Twitter als Impfrekord in NRW. “In Nordrhein-Westfalen wird im Schnitt alle 0,6 Sekunden ein Mensch gegen das […]
Mehr

Impfen in Arztpraxen: Überblick zu Impfstoffen, Vergütung, Abrechnung und Dokumentation

Der Hartmannbund bietet Ihnen ausführliche Informationen rund um das Impfen in der Praxis. Unsere Handreichung unter www.hartmannbund.de/impfen fasst zusammen, was Sie zu den Impfstoffen, zur Vergütung, Abrechnung und Dokumentation der Impfungen etc. wissen sollten. Basis bildet die Coronavirus-Impfverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit.
Mehr

Unbürokratische Vergabe vorhandener Impfkapazitäten in Nordrhein-Westfalen

Das Gesundheitsministerium hat die Kreise und kreisfreien Städte gebeten, Impfstoffkontingente, die nicht vollständig genutzt werden können, für die Versorgung weiterer Personen aus dem Kreis der zweiten Prioritätsgruppe (gemäß Coronavirusimpfverordnung) zu verwenden. Die Regelung gilt zunächst bis zum Start der Impfungen in den Hausarztpraxen am 6. April 2021. Vordringlich sind mit den vorhandenen Kontingentmengen Impfangebote für […]
Mehr

Corona-Wocheninzidenz in Nordrhein-Westfalen auf 109,2 angestiegen

Die Corona-Wocheninzidenz ist in Nordrhein-Westfalen am Dienstag auf 109,2 angestiegen. Am Montag hatte der Wert noch 106,6 betragen, wie das Robert Koch-Institut (RKI) mitteilte. Der wichtige Kennziffer gibt die Zahl der Corona-Neuinfektionen binnen einer Woche pro 100 000 Einwohner an.
Mehr

Ende März sollen NRW-Hausärzte mit Impfstoff beliefert werden

Die Hausärzte in Nordrhein-Westfalen sollen ab Ende März vom Land mit Corona-Impfstoffen beliefert werden, um schnell in die Impfung chronisch Kranker einsteigen zu können. Das kündigte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf an. Niemand könne sagen, ob das eine oder zwei Millionen Patienten in NRW betreffe, sagte Laumann. Die Hausärzte wüssten aber, wer […]
Mehr

Nordrhein-Westfalen regelt Einzelfallentscheidungen bei Coronaschutzimpfungen

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen hat den Umgang mit Einzelfallentscheidungen im Rahmen der Coronaschutzimpfung geregelt. Der Antrag ist bei dem Kreis oder der kreisfreien Stadt zu stellen, in dem beziehungsweise der die antragstellende Person ihren Erstwohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort hat. Grundvoraussetzung ist das Vorliegen eines qualifizierten ärztlichen Zeugnisses. Für eine […]
Mehr

Hartmannbund-Wahlen 2021: Öffentliche Wahlergebnisse des Landesverbandes Westfalen-Lippe

Bielefeld Vorsitzender Dr. med. Klaus Reinhardt Bielefeld Stellvertretender Vorsitzender Jon Justus Wahnschaffe Bielefeld Delegierter Dr. med. Klaus Reinhardt Bielefeld Stellvertretender Delegierter Jon Justus Wahnschaffe Bielefeld Bochum Vorsitzender Dr. med. Hans-Peter Peters Bochum Stellvertretende Vorsitzende Chantal Möller Bochum Delegierter Dr. med. Eckhard Kampe Bochum Delegierter Dr. med. Hans-Peter Peters Bochum Delegierte Chantal Möller Bochum Stellvertretender Delegierter […]
Mehr