„Mehr Frauen in die Berufspolitik!“ – Hamburger Vorstand auf einem guten Weg

„Mehr Frauen in die Berufspolitik!“ Mit dieser Forderung konstituierte sich jetzt der neu gewählte Vorstand des Landesverbandes Hamburg im Hartmannbund im Anschluss an die Landesdelegiertenversammlung. Dem einstimmig als Vorsitzender bestätigten Dr. Clemens Rust und seiner ebenfalls wiedergewählten Stellvertreterin Dr. Sabine Wedekind, beides niedergelassene Internisten, ist es gelungen den Vorstand personell zu erweitern und zu verjüngen. […]
Mehr

Neue EU-Verordnung verletzt nationale Rechtsnormen und droht das ärztliche Berufsgeheimnis und die Vertraulichkeit des Arzt-Patienten-Verhältnisses einerseits und den Prozess der Digitalisierung im deutschen Gesundheitssystem andererseits zu gefährden

Der Vorsitzende des Hartmannbund-Landesverbandes Nordrhein, Dr. med. Stefan Schröter, der zugleich Stellvertretender Bundesvorsitzender des Hartmannbundes und Vorstandsmitglied der Landesärztekammer Nordrhein sowie des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen ist, sowie der Bundesvorsitzende des Hartmannbund-Arbeitskreises III „Gesundheitsdienste“, Prof. Dr. med. Volker Harth, sehen für die am 6. Juli 2021 vom Europäischen Parlament verabschiedete „Verordnung über europäische […]
Mehr