Eine Million vollständig Geimpfte in Brandenburg

Im Land Brandenburg sind mehr als eine Million Menschen vollständig gegen das Corona-Virus geimpft. Mit Beginn der Impfkampagne haben 1.366.518 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 1.008.622 Menschen sind vollständig geimpft (das entspricht 54,2 % und 40 % der Bevölkerung). Insgesamt wurden nach Angaben des Impfstabes 2.305.898 Impfungen verabreicht (Stand 13.07.2021).
Mehr

Bisher 2.283.601 Impfungen im Land Brandenburg

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 erhöht. Wenngleich 20 neue Infektionsfälle verzeichnet wurden, entfielen zugleich 4 Infektionsfälle aufgrund der aktuellen Datenkorrekturen der Gesundheitsämter. So sind insgesamt 108.829 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 13.07.2021, 00:00 Uhr, Quelle: http://corona.rki.de). Aktuell werden […]
Mehr

Digitaler Impfnachweis: Land verschickt Briefe

Wie angekündigt hat das Land Brandenburg am Freitag damit begonnen, den digitalen Impfnachweis per Post an alle Personen zu verschicken, die bis zum 10. Juni 2021 ihren vollständigen Impfschutz in einem Impfzentrum des Landes oder durch ein mobiles Impfteam in Brandenburg erhalten haben. Bis Ende kommender Woche werden schrittweise insgesamt rund 400.000 Briefe versandt. Seit […]
Mehr

Hartmannbund-Wahlen 2021: Öffentliches Wahlergebnis des Landesverbandes Brandenburg

Wahl vom 16.6.2021 Gremium Funktion neu gewählter Mandatsträger LV-Vorstand  Vorsitzender Dr. Hanjo Pohle LV-Vorstand  1. stellv. Vorsitzende Dr. Antonia Stahl LV-Vorstand  2. stellv. Vorsitzender Ulrich Schwille LV-Vorstand  1. Beisitzer /  Finanzbeauftragter Stephan Grundmann LV-Vorstand  2. Beisitzer OFA Daniel König LV-Vorstand  3. Beisitzer Holger Marschner LV-Vorstand  4. Beisitzer Dr. Björn Matthies LV-Vorstand  5. Beisitzer Dr. Frank […]
Mehr

Digitaler Impfnachweis startet: Rollout in allen Impfzentren

Ab heute können alle Personen, die in einem Impfzentrum im Land Brandenburg vollständig geimpft wurden, vor Ort ihren digitalen Impfnachweis erhalten. Nach erfolgreichem Feldtest, der deutschlandweit am 27. Mai in Potsdam begann, startet jetzt der sogenannte Rollout in allen Impfzentren des Landes. Auch die nachträgliche Ausstellung ist bald möglich: Personen, die bereits vollständig geimpft sind, […]
Mehr

160 000 Corona-Schutzimpfungen in Brandenburg in den vergangenen sieben Tagen

Mit mehr als 160 000 Corona-Schutzimpfungen in einer Woche ist in Brandenburg ein Rekord aufgestellt worden. Seit Beginn der Kampagne haben mehr als eine Million Brandenburger mindestens eine Impfung erhalten, wie der Impflogistik-Stab beim Innenministerium am Montag mitteilte. Rund 536 000 Menschen seien vollständig geimpft. Das entspricht etwa 21 Prozent der Bevölkerung. Insgesamt wurden den […]
Mehr

Gesundheitsministerium setzt Regelung von Freihaltekapazitäten in Krankenhäusern aus

Angesichts wieder sinkender Corona-Infektionszahlen setzt das Gesundheitsministerium die Allgemeinverfügung zur Regelung von Freihaltekapazitäten in Krankenhäusern aus. Ab dem 1. Juni 2021 müssen die Krankenhäuser in Brandenburg für die stationäre Versorgung von COVID-19-Patienten keine Betten extra mehr freihalten.
Mehr

Impfen: Andrang in Brandenburger Arztpraxen

Die Öffnung der Priorisierungsgruppe 3 für alle Impfberechtigten und die bundesweite Aufhebung der Priorisierung in Arztpraxen ab dem 7. Juni hat in Brandenburg nach Angaben der Kassenärzte zu einem Andrang in Arztpraxen geführt. Die Kassenärztliche Vereinigung (KVBB) appellierte deshalb am Mittwoch an die Bürger, die Ärzte in den Praxen nicht mit Terminanfragen zusätzlich zu belasten. Aufgrund des weiterhin bestehenden Impfstoffmangels könne leider […]
Mehr

74.000 der 101.623 Impfungen in der vergangenen Woche in Arztpraxen vorgenommen

Nach Angaben des Innenministeriums vom Montag wurden 74.000 der 101.623 Impfungen in der vergangenen Woche in Arztpraxen vorgenommen. Danach folgten die Impfzentren mit rund 16.000 Schutzimpfungen sowie mobile Impfteams (mehr als 6300) und Krankenhäuser (rund 5500). In der Vorwoche hatten die Impfzentren noch mit 40.000 Impfungen vor den Arztpraxen mit rund 36.700 Impfungen gelegen.
Mehr

Land will Impftermine ab Mai länger im Voraus planen

Wer sich in Brandenburg gegen Corona impfen lassen will, kann ab Mai möglicherweise längerfristig einen Termin vereinbaren als bisher. «Wir haben jetzt Impfstoffzusagen für den Mai einschließlich für den Juni, dass wir dann auch dazu übergehen können, längerfristig Termine zu vergeben – auch wenn der Impfstoff noch nicht bei uns ist», sagte Innenminister Michael Stübgen […]
Mehr

Impfzentren und Modellpraxen in Brandenburg weiter im Einsatz

Die Impfzentren des Landes und die Modellpraxen sollen in Brandenburg so lange bestehen bleiben, bis Vertragsärzte flächendeckend gegen das Coronavirus impfen können. Dieses Ziel solle so schnell wie möglich erreicht werden, teilte das Gesundheitsministerium auf eine Anfrage aus der SPD-Landtagsfraktion mit.
Mehr

Hartmannbund-Wahlen 2021: Wahlergebnis des Landesverbandes Brandenburg

Auszählung Stimmen HB-Wahl 2021 – LV Brandenburg Eingegangene Stimmzettel: 114 Gültige Stimmzettel: 114 Dr. med. Antonia Stahl 68 Stimmen Dr. med. Hanjo Pohle 64 Stimmen Johanna Riemer 62 Stimmen Dr. med. Björn Matthies  44 Stimmen Dr. med. Steffen Thor 43 Stimmen Dr. med. Alexander T. Matthiessen 42 Stimmen Holger Marschner 41 Stimmen Dr. med. Frank […]
Mehr

Impfen in Arztpraxen: Überblick zu Impfstoffen, Vergütung, Abrechnung und Dokumentation

Der Hartmannbund bietet Ihnen ausführliche Informationen rund um das Impfen in der Praxis. Unsere Handreichung unter www.hartmannbund.de/impfen fasst zusammen, was Sie zu den Impfstoffen, zur Vergütung, Abrechnung und Dokumentation der Impfungen etc. wissen sollten. Basis bildet die Coronavirus-Impfverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit.
Mehr

58.000 Impfdosen pro Woche in den Praxen erwartet

Brandenburgs Vertragsärzte erwarten in der nächsten und übernächsten Woche jeweils rund 58.000 Impfdosen. Circa 30.000 Dosen des Biontech/Pfizer-Impfstoffs sollen vom Bund über die Apotheken flächendeckend an die Hausarztpraxen verteilt werden. Leider sind dies voraussichtlich nur 20 Impfdosen je Praxis, so die KV Brandenburg. Zusätzlich werden für die Kalenderwochen 14 und 15 jeweils weitere 28.000 Dosen […]
Mehr

Landesärztekammer Brandenburg vermittelt 100 Impfärzte

Die Brandenburger Landesärztekammer hat bislang mehr als 100 Impfärzte vermittelt. Das seien nicht nur niedergelassene Vertragsärzte, auch Ruheständler, privatärztliche und angestellte Ärzte hätten sich bereiterklärt, teilte die Kassenärztliche Vereinigung am Montag mit. Auf den Aufruf der Landesärztekammer Ende vergangenen Jahres, für Einsätze in den Impfzentren des Landes und darüber hinaus zur Verfügung zu stehen, hatten […]
Mehr

Jetzt wird auch in Arztpraxen gegen Corona geimpft

Seit dieser Woche werden jetzt auch direkt in Arztpraxen Impfungen gegen eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angeboten. Das Pilotprojekt startet in Bad Belzig, Senftenberg, Pritzwalk und Wittenberge. Bis Ende März sollen landesweit 50 Arztpraxen mitmachen. Damit rollen das Gesundheitsministerium, die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB), der DRK-Landesverband Brandenburg e.V. und die Landeskrankenhausgesellschaft gemeinsam mit den […]
Mehr

36.000 Videosprechstunden in Brandenburg durch Pandemie

In der Corona-Pandemie ist die Zahl der Videosprechstunden in Brandenburg in die Höhe geschnellt. Mehr als 36.000 mal haben die Menschen im vergangenen Jahr aus der Ferne mit ihren Ärzten und Psychotherapeuten gesprochen. Laut der Kassenärztlichen Vereinigung des Landes hätten im vergangenen Jahr insgesamt 620 Praxen die Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen gemeldet. Noch in 2019 […]
Mehr

Modellprojekt in Brandenburg: Impfungen in 50 ausgewählten Praxen

Brandenburger Ärzten soll es ab März in einem Modellprojekt ermöglicht werden, in ihren Praxen oder bei Hausbesuchen Corona-Impfungen vorzunehmen. Das Interesse der Praxen an dem Modellprojekt sei “sehr groß”, sagte Christian Wehry, Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung KVBB, am Samstag. Rund 500 Praxen hätten sich bereits gemeldet, die bei dem Vorhaben der Landesregierung mitmachen wollten. Ziel […]
Mehr

Der Hartmannbund Landesverband Brandenburg trauert um Elke Köhler

Mit großer Betroffenheit müssen wir Ihnen mitteilen, dass unsere geschätzte Kollegin und langjährige Landesvorsitzende Elke Köhler in den letzten Tagen in unmittelbarer Nähe zu ihrem 80. Geburtstag verstorben ist. Frau Köhlers Verdienste um den Brandenburger Landesverband und den Bundesvorstand des Hartmannbundes sowie ihr gesamtes Wirken für die Ärzteschaft – insbesondere der Landesärztekammer Brandenburg – sind […]
Mehr

Appell des Hartmannbundes hat Erfolg: Landesgesundheitsamt beschließt Ausnahmeregelungen 

Das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit ist dem Appell des Brandenburger Hartmannbundes nach einer Corona-Ausnahmeregelung bei der Anerkennung von Famulaturen nachgekommen (siehe hier: https://www.hartmannbund.de/berufspolitik/news/appell-des-hartmannbund-studierendenausschusses-bezueglich-famulaturen-in-coronazeiten/). Das hat das Dezernat für Heilberufe in einem an den Hartmannbund adressierten Schreiben verkündet. Demnach dürfen Famulaturen und Krankenpflegepraktika auch in der Unterrichtszeit abgeleistet werden, wenn der Lehrbetrieb ausgesetzt ist […]
Mehr

Appell des Hartmannbund-Studierendenausschusses bezüglich Famulaturen in Coronazeiten

In einem Schreiben hat der Hartmannbund-Studierendenausschuss des Landesverbandes Brandenburg einen dringenden Appell an das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit gerichtet. Sehr geehrte Frau Menz, corona-bedingt sind vor allem in der ersten Hälfte von 2020 viele Famulaturen im Rahmen des Humanmedizinstudiums ausgefallen und es zeichnen sich auch weiterhin Schwierigkeiten für Studierende ab, Famulaturplätze zu finden. […]
Mehr